Bohrer Lochstanzen einfach bohren

Redakteur: Juliana Schulze

Gogatec bietet einen Stufenbohrer, der sich für das Vorbohren von Löchern für alle Standard-Zugbolzen eignet. Lochstanzen für Kabel-Verschraubungen haben bis zur Größe M25 bzw. PG21

Anbieter zum Thema

Gogatec bietet einen Stufenbohrer, der sich für das Vorbohren von Löchern für alle Standard-Zugbolzen eignet. Lochstanzen für Kabel-Verschraubungen haben bis zur Größe M25 bzw. PG21 einen Zugbolzen mit einem Gewinde 9,5 mm (3/8“ UNF). Bei größeren Stanzen muss der Bolzen aus Festigkeitsgründen einen Durchmesser von 19,0 mm (3/4“ UNF) haben. Lochknacker für Edelstahl haben bei den kleinen Dimensionen bis M25 bzw. PG21 einen Zugbolzen mit Durchmesser 11,1 mm (7/16“ UNF) und bei großen Versionen ebenfalls 19,0 mm. Bei Ecklochern und Sonderlochern kommen auch Stangen mit 14,5 mm oder 17,5 mm zur Anwendung.

Alle diese Durchmesser können nun mit dem Universal-Stufenbohrer einfach vorgebohrt werden. Eine weitere Stufe ermöglicht die Ausnehmung für M12-Verschraubungen. Die spiralförmige Schneidkante des Stufenbohrers ermöglicht selbst ein Bohren in harten Materialien. Die Bohrerspitze von 6 mm und die erste Stufe von 8 mm ermöglichen nach dem Ankörnen, ohne Werkzeugwechsel, die sofortige Anfertigung des benötigten Lochs.

(ID:342914)