Kleben Kunststoff und Metall einfach verbinden

Redakteur: Stefanie Michel

Eine komplette Lösung an Klebstoffen auf der Basis von den drei Rohstoffen Epoxy, Methacrylat und Polyurethan bietet Ruderer mit der Serie Araldite 2000 Plus an. Die 13 Produkte der

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Eine komplette Lösung an Klebstoffen auf der Basis von den drei Rohstoffen Epoxy, Methacrylat und Polyurethan bietet Ruderer mit der Serie Araldite 2000 Plus an. Die 13 Produkte der Araldite 200-Plus Serie sollen sich durch hochfeste, dichte Verklebungen sowie exakte Materialfügung auszeichnen, selbst bei hohen Temperaturschwankungen. Sie eignen sich laut Hersteller besonders für die Verklebung von Kunststoffen und Metallen mit sich selbst, untereinander, aber auch mit Materialien wie Glas, Gummi, Keramik und Holz.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:250423)