Suchen

Antriebssystem Kompaktantrieb vereint Kraft und Funktionalität

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Dunkermotoren ist es gelungen einen Kompaktantrieb auf Basis eines bürstenlosen Gleichstrommotors mit Abgabeleistungen über 1 kW auf den Markt zu bringen. Der Antrieb kann zum einen dauerhaft 1100 W mechanische Leistung abgeben und bietet zum anderen eine integrierte Canopen-Schnittstelle zur einfachen Einbindung in Canopen-Netzwerke.

Firmen zum Thema

Der Antrieb mit seiner integrierten Steuer- und Leistungselektronik kann zum einen dauerhaft 1100 W mechanische Leistung abgeben und bietet zum anderen eine integrierte Canopen-Schnittstelle zur einfachen Einbindung in Canopen-Netzwerke.
Der Antrieb mit seiner integrierten Steuer- und Leistungselektronik kann zum einen dauerhaft 1100 W mechanische Leistung abgeben und bietet zum anderen eine integrierte Canopen-Schnittstelle zur einfachen Einbindung in Canopen-Netzwerke.
(Bild: Dunkermotoren )

Der Kompaktantrieb BG 95 CI der Dunkermotoren GmbH soll zum einen durch eine dauerhafte Abgabeleistung von 1100 W überzeugen; außerdem sollen ausgefeilte Algorithmen im Voraus die Erwärmung der Wicklung und der Halbleiter berechnen. So kann der Antrieb zeitweise weit über die Dauerleistung überlastet werden, ohne einen Schaden zu nehmen.

Die integrierte Canopen-Schnittstelle des BG 95 CI ist DS402-kompatibel (vgl. IEC 61800-7) und akzeptiert bedienerfreundliche Quickstart-Befehle. Durch den robusten Aufbau und Spannungsversionen ab 24 V DC bis 60 V DC ist der Antrieb sowohl für Batterieapplikationen als auch als Ersatz für Hydraulik versorgte Applikationen geeignet.

Klimafest und kompakt

Das platzsparende und klimafeste Design des BG 95 CI soll sich besonders in autonomen Shuttles, in der Industrieautomation, in Solarapplikationen, in Türapplikationen, in der Medizintechnik und im Sondermaschinenbau bewähren.

Um den Einbau zu erleichtern, wurde der Antrieb mit Norm-Flansch und Norm-Welle gemäß DIN EN 50347 und einem robusten Stecker ausgestattet. Zusätzlich wurden die Can-In- und Can-Out-Anschlüsse am Antrieb separat ausgeführt. Damit kann auf das bisher notwendige separate T-Stück verzichtet werden.

Modulares Baukastenkonzept abgerundet

Der neue BG 95 CI ist in den Baulängen BG 95×40 und BG 95×80 verfügbar und rundet das modulare Baukastenkonzept von Dunkermotoren leistungsmäßig nach oben ab. Er ist sowohl mit Planeten- und Schneckengetrieben als auch mit Gebern und Bremsen aus dem Hause Dunkermotoren kombinierbar, die schon bei der Konstruktion auf den Motor abgestimmt wurden. (sh)

Hannover Messe 2016: Halle 15, Stand D04

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43767951)