Motoren

Johannes Pfeffer wird Sprecher der EBM-Geschäftsführung

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Zum 01. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei EBM-Papst St. Georgen GmbH & Co. KG.
Bildergalerie: 1 Bild
Zum 01. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei EBM-Papst St. Georgen GmbH & Co. KG. (Bild: EBM-Papst)

Zum 01. Januar 2018 beginnt Johannes Pfeffer (50) als Sprecher der Geschäftsführung bei EBM-Papst St. Georgen GmbH & Co.KG, Tochterunternehmen der Mulfinger EBM-Papst Gruppe. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Mit Pfeffer komplettiert der Ventilatoren- und Motorenspezialist seine geplante Doppelspitze, der bereits Raymond Engelbrecht seit Februar 2017 angehört. Stefan Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung: „Wir freuen uns, dass wir mit Johannes Pfeffer einen international erfahrenen Manager gewinnen konnten, der unseren Standort EBM-Papst St. Georgen erfolgreich weiterentwickeln wird.“

Ehemaliger Geschäftsführer von Belden

Johannes Pfeffer kommt vom US-amerikanischen Automatisierungsspezialisten Belden. Dort verantwortet er seit 2009 als Geschäftsführer den Bereich Automation & Control. Zuvor war Pfeffer, der Physik an der Universität Tübingen und Management an der Steinbeis Hochschule für Unternehmensführung in Stuttgart studierte, in unterschiedlichen Führungspositionen beim Automobilzulieferer Behr tätig.

Als Sprecher der Geschäftsführung wird Johannes Pfeffer unter anderem die Unternehmensbereiche Antriebstechnik und Automobil sowie die funktionale Verantwortung für Vertrieb, Geschäftsfeldentwicklung, Produktion und Entwicklung übernehmen.

Pfeffer lebt in Tübingen, ist verheiratet und hat fünf Kinder. (jup)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45055325 / Antriebstechnik)