Universalwerkzeug Integriertes Universalwerkzeug gemeinsam mit Sauer entwickelt

Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Beim Training oder Wettkämpfen auf Schießständen ist das Entfernen des Gewehrriemens zwingend vorschrieben. Das ist bei den meisten Riemenbügeln am Markt jedoch oft konstruktionsbedingt sehr umständlich. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH bietet hier ein einfaches Handling an.

Firmen zum Thema

(Bild: Halder)

Werkzeug-Spannsysteme, Normalien, Luftfahrtprodukte, Schonhämmer und Forstwerkzeuge – das ist normalerweise die Welt der Erwin Halder KG. Zu dem umfangreichen Produktsortiment gehören auch die auf Basis der universell einsetzbaren Kugelsperrbolzen-Technik konzipierten Riemenbügelhalter, die in Gewehren der Firma J. P. Sauer & Sohn GmbH aus Isny im Allgäu zum Einsatz kommen. Der Halter ist das Ergebnis einer gemeinsamen, maßgeschneiderten Entwicklung – typisch für den Service des Normalienherstellers. Die Arretierung der Riemenbügelhalterung basiert auf der Kugelsperrbolzen-Technik und eignet sich generell für alle Verbindungen, die oft gelöst werden müssen. Viele Industriezweige setzen daher auf das schnelle werkzeuglose Lösen jeglicher Verschlusssicherungen.

Zum Lösen muss lediglich der Druckknopf des Bolzens gedrückt werden. Die Kugeln arretieren beim Loslassen des Knopfes automatisch in die Aufnahmebohrung und werden umgekehrt durch den Druck auf den Knopf entriegelt. Die Halterung ist entweder mit vier 90°-Rastpunkten oder stufenlos um 360° drehbar. Das gesamte Halterungssystem soll auch nach mehrmaligem Betätigen stets festen Halt geben. Durch die rostfreie Kugelarretierung lässt sich der Sperrbolzen beliebig oft einsetzen oder entfernen – und das absolut klapper- und geräuschfrei. Das nachrüstbare Zubehörteil wird mit einer passenden Aufnahmebuchse im Schaft eingepasst und mit einem großen oder kleinen Druckknopf versehen. Der Riemenbügel ist aber auch ein Spezialwerkzeug für die Sauer Büchse: Mit dem ausklappbaren Inbus-Schlüssel können zum Beispiel Einstellungen an der Abzugsgruppe vorgenommen werden. (br)

Bildergalerie

(ID:43813854)