Suchen

3D-Druck Individuelle Filamente für den 3D-Druck

| Redakteur: Dorothee Quitter

Herz, Hersteller von Kunststoff-Schweißdrähten, bietet seit drei Jahren Filamente für den 3D-Druck an und präsentiert diese nun auf der K 2016.

Firmen zum Thema

Bei entsprechender Beleuchtung leuchtet das individuell entwickelte Filament nach.
Bei entsprechender Beleuchtung leuchtet das individuell entwickelte Filament nach.
(Bild: Herz)

So werden in der Premium Line die Materialien ABS und PLA angeboten. In der zweiten Produktgruppe, der Tech Line, reicht das Spektrum von PMMA, HIPS, PVA, PA-6.66 bis hin zu PP, TPE, PETG und PC/PBTP-Qualitäten. Diese 10 Filamentsorten werden standardmäßig in den Durchmessern 1,75 mm und 2,90m mm sowie in einer ganzen Bandbreite von Farben, jeweils rund auf Spulen, vorgehalten. Hierbei ist die 0,75 kg-Spule bis hin zur 3 kg-Spule genauso vertreten wie individuelle Mengen. Durch den Einsatz von bestimmtem Material, von Zusatzstoffen, der Berücksichtigung von Formen, angepassten Farben oder Durchmessern lassen sich darüber hinaus ganz individuelle Filamente realisieren. (qui)

K 2016: Halle 11, Stand A25

(ID:44311981)