CAD und PDM

Ideen schneller und einfacher umsetzen

| Redakteur: Monika Zwettler

ISD hat mit den Major Releases und Service Packs Hi-CAD und Helios 2015 zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen angekündigt.
Bildergalerie: 3 Bilder
ISD hat mit den Major Releases und Service Packs Hi-CAD und Helios 2015 zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen angekündigt. (Bild: ISD)

Simplify your work – unter diesem Motto steht die Entwicklung der neuen Produktgenerationen Hi-CAD und Helios 2015 der ISD Group. Das Unternehmen realisiert mit den Major Releases und den Service Packs zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen, um Anwender bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen.

Mit den aufeinander abgestimmten Softwaresystemen Hi-CAD (CAD) und Helios (PDM) werden alle nötigen Funktionen so zur Verfügung gestellt, dass Ideen perfekt und ohne softwareseitige Hindernisse umgesetzt und Daten problemlos verwaltet werden können. Dazu passt der kontinuierliche Ausbau der Schnittstellen und Integrationen zu vielen CAD-, ERP- und Aufmaß-Systemen. Die Verbesserung von Performance, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit sind dabei wichtige Themen, die bei der Weiterentwicklung immer berücksichtigt werden.

Branchenabhängige Schwerpunkte

In der neuen Software-Version von Hi-CAD werden unterschiedliche Schwerpunkte je Branche gesetzt. Im Stahlbau-Modul wird der Anwender mit höherer Automatisierung und dem normgerechten Konstruieren und Dokumentieren (DIN EN 1090) unterstützt. Die Integration von Logi-Kal wird im Metallbau weiter ausgebaut. Auch das Simulationstool wird erneut erweitert. Bei Verschiebungs- und Linienzugmotoren sowie bei Fließbändern wird die Geschwindigkeit durch Auswahl der Längen- und Zeiteinheit und Angabe des gewünschten Wertes festgelegt. Bei Drehungsmotoren erfolgt die Angabe durch Auswahl des Drehmodus und der Zeiteinheit.

Geplante Neu- und Weiterentwicklungen für Hi-CAD 2015 und die beiden folgenden Service Packs (Auszug):

  • Zentrale Verwaltung von Hintergrund/Lampen in der Konfigurationsdatenbank
  • Neue 2D-Bemaßung zur Optimierung der Bearbeitung von Maßen
  • Erweiterte Modellierfunktionen
  • Intelligente Nieten-Bearbeitung analog zur Verschraubung
  • Verschiebung von Punkten innerhalb einer beliebigen Kontur
  • Neuer Linientyp für verkürzte Ansichten
  • Neuer Konfigurator für gerade Treppen
  • Detailliertere Rohrplangenerierung
  • Erweiterte Funktion zum Ankanten von Laschen mit Skizzen

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43144050 / CAD-Software)