Scheibenläufermotor Heinzmann erweitert die Baureihe der bürstenlosen Scheibenläufermotoren

Redakteur: Stefanie Michel

Heinzmann erweitert die Baureihe seiner bürstenlosen Scheibenläufermotoren um die kleine Variante SL-EC 80-11B.

Anbieter zum Thema

Die Baureihe der bürstenlosen Scheibenläufermotoren wurde um den Typ SL-EC 80-11B erweitert. (Bild: Heinzmann)
Die Baureihe der bürstenlosen Scheibenläufermotoren wurde um den Typ SL-EC 80-11B erweitert. (Bild: Heinzmann)

Um für Kundenanwendungen immer die technisch und wirtschaftlich überzeugendste Lösung anbieten zu können, erweiterte Heinzmann die extrem kurz ausfallende 11B-Version der Scheibenläufermotoren um den bisher kleinsten Antrieb der Baureihe: den Scheibenläufermotor SL-EC 80-11B. Hohe Leistung bei kürzester Bauweise war und ist die Vorgabe für die Scheibenläufermotoren. Auf Kundenwunsch kann der Antrieb auch mit integriertem Regler ausgeführt werden. So entsteht für den Kunden die Möglichkeit eine Plug & Play Lösung zu erhalten, die auf seine Anwendung maßgeschneidert ist. Wie die anderen Baugrößen steht auch diese in der bisher bekannten Variantenvielfalt zur Verfügung. Ob mit Hall-Sensoren, Resolver, Bremse und/oder Getriebe, nahezu jeder Wunsch soll erfüllt werden können. Mit dieser Neuentwicklung sollen Kunden laut Hersteller zugeschnittene Lösungen erhalten, die mit derzeit am Markt erhältlichen Produkten nicht realisierbar sind. (mi)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:24447510)