Suchen

Roboterzubehör Handwechselsystem mit umfangreicher Ausstattung

| Redakteur: Jan Vollmuth

Das manuell bedienbare Schnellwechselsystem Schunk SHS verfügt über eine platzsparende Verriegelungsmechanik und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Durchführung von Luft, Vakuum und Signalen.

Firmen zum Thema

Das manuell bedienbare Schnellwechselsystem Schunk SHS verfügt über ein umfangreiches Optionsprogramm. Dazu zählen auch eine integrierte Abfrage der Werkzeuganwesenheit und der Verriegelung sowie unterschiedliche Module zur Signaldurchführung.
Das manuell bedienbare Schnellwechselsystem Schunk SHS verfügt über ein umfangreiches Optionsprogramm. Dazu zählen auch eine integrierte Abfrage der Werkzeuganwesenheit und der Verriegelung sowie unterschiedliche Module zur Signaldurchführung.
(Bild: Schunk)

Da der Verriegelungshebel zum Werkzeugwechsel lediglich nach vorne geklappt und nicht gedreht werden muss, lässt sich das Handwechselsystem auch in beengten Räumen komfortabel bedienen. Eine im Verhältnis zur Baugröße große Zahl von Luftdurchführungen, die sowohl axial als auch radial angebunden werden können, eröffnet vielfältige Spielräume bei der Anlagenplanung.

Schnelle Betätigung der Aktoren

Große Querschnitte sorgen darüber hinaus für einen hohen Luftdurchfluss und für eine schnelle Betätigung der Aktoren. Dabei gewährleisten spezielle Formdichtungen eine so hohe Dichtheit, dass das System auch zur Durchleitung von Vakuum genutzt werden kann.

Optional lässt sich das Schunk SHS mit einer integrierten Werkzeuganwesenheitskontrolle sowie mit einer Verriegelungsabfrage ausstatten. Zur Durchleitung von Signalen können unterschiedliche Elektrodurchführungen aus dem Schunk Standardprogramm über einen serienmäßig vorhandenen Flansch mit den Modulen verbunden werden.

In sechs Baugrößen verfügbar

Das korrosionsfreie Handwechselsystem gibt es in sechs Baugrößen (40 bis 125) mit vier bis 12 Luftdurchführungen. Zur einfachen Montage am Roboterarm ist es mit Lochbildern für ISO-Flansche ausgestattet. Die Wechselwiederholgenauigkeit beträgt < 0,02 mm.

Mit der Baureihe erweitert Schunk sein Portfolio für den schnellen Werkzeugwechsel. Allein das Modulprogramm für automatische Schnellwechselsysteme umfasst insgesamt 22 Baugrößen für Zuladungen von 1,4 kg bis 4.080 kg und eine weltweit einzigartige Vielfalt von 2.000 Varianten. (jv)

(ID:43789859)