Beleuchtung Gutes Licht steigert Effizienz und Sicherheit

Redakteur: Jan Vollmuth

Das richtige Licht am Arbeitsplatz ist eine wichtige Voraussetzung für ein sicheres und effizientes Arbeiten. Worauf es dabei ankommt, erklärt die Berufsgenossenschaft Holz und Metall BGHM.

Eine gute Beleuchtung stellt effizientes und fehlerfreies Arbeiten der Mitarbeiter sicher.
Eine gute Beleuchtung stellt effizientes und fehlerfreies Arbeiten der Mitarbeiter sicher.
(Bild: ©Vladimir Melnik - stock.adobe.com)

Eine gute Beleuchtung, die den Anforderungen des jeweiligen Arbeitsplatzes angepasst ist, bringt nicht nur Licht ins Dunkel, sondern trägt entscheidend dazu bei, dass die Mitarbeiter eines Betriebs ihre Aufgaben effizient und fehlerfrei erledigen können – und dabei eventuelle Gefahren auch schneller erkennen. Gutes Licht hilft jedoch nicht nur Unfälle zu vermeiden: Da es auch die Produktion von Hormonen im Körper steuert, beeinflusst es die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten.

Mehr als genug Gründe also für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Wert auf ein ausgewogenes Beleuchtungskonzept in ihrem Unternehmen zu legen. Doch worauf kommt es dabei an?