Suchen

Gehäuse Gehäuse für Einplatinencomputer Raspberry Pi 3 und Pi 4

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Den Einplatinencomputer Raspberry Pi gibt es in vielen Varianten. Für die kleine Ausführung Raspberry Pi 3 Model A+ und die neueste Variante Raspberry Pi 4 Model B, welche leistungsstärker ist als alle seine Vorgänger, bietet Fischer Elektronik passende Gehäuse.

Firmen zum Thema

Für den Raspberry Pi 3 Model A+ hat Fischer Elektronik nun das Gehäuse RSP 2 im Angebot, während für den Raspberry Pi 4 Model B das Gehäuse RSP 3 erhältlich ist.
Für den Raspberry Pi 3 Model A+ hat Fischer Elektronik nun das Gehäuse RSP 2 im Angebot, während für den Raspberry Pi 4 Model B das Gehäuse RSP 3 erhältlich ist.
(Bild: Fischer Elektronik)

Für den Raspberry Pi 3 Model A+ hat Fischer Elektronik nun das Gehäuse RSP 2 im Angebot, während für den Raspberry Pi 4 Model B das Gehäuse RSP 3 erhältlich ist.

Die neuen Gehäuse RSP 2 und RSP 3 setzen sich aus Ober- und Unterschale zusammen, welche aus gestanztem und gebogenem Aluminiumblech Stärke 1,5 mm bestehen. Die jeweilige Platine wird mit Hilfe von M2,5-Linsenkopfschrauben an vier Abstandsbuchsen aus Stahl in der Unterschale befestigt.

Ein schneller Zugriff ins Gehäuseinnere wird durch eine Befestigung der Oberschale an die Unterschale mit einer Schraube und dem Feder-Nut-System an der Frontseite des Gehäuses ermöglicht. Durch diese montagefreundliche Konstruktion soll ein einfacher Zugriff auf die GPIO-Pins des Raspberry Pis gewährleistet werdem. Der Zugriff auf den Micro-SD-Kartenslot ist von außen möglich, sodass ein Öffnen des Gehäuses nicht notwendig ist.

Lüftungsöffnungen in Ober- und Unterschale

Die Lüftungsöffnungen in Ober- und Unterschale sorgen für Wärmeabfuhr, was besonders beim Raspberry Pi 4 Model B von Vorteil ist. Der hoch getaktete Prozessor mit vier Kernen ist die Hauptwärmequelle dieses Modells. Durch die natürliche Konvektion kann somit ein Wärmeaustausch mit der Umgebung stattfinden.

Nach Bedarf werden die RSP-Gehäuse mit rutschfesten, einseitig klebenden, transparenten Gerätefüßen versehen. Ist eine Wandmontage gewünscht, können Befestigungslaschen (Option L) gewählt werden, bei RSP 1 und RSP 3 passend zur Standardmonitorhalterung VESA MIS-D 75 × 75. Eine Hutschienenbefestigung ist mit der Option KL ebenfalls möglich.

Veranstaltungstipp

Auf dem 3. Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik diskutieren Experten und Entwickler über die Zukunft der Elektronikfertigung. Das Forum findet am 10. Juli 2019 statt.

Eloxierte Gehäuseoberfläche

Die Oberfläche des Gehäuses ist eloxiert. Erhältlich sind naturfarbig- (ME) als auch schwarz-eloxierte (SA) Gehäuse. Bei allen weiteren Standardfarben sind die Unterschalen schwarz eloxiert, während die Oberschalen naturfarben (MS), blau (B, ähnl. RAL 5015), rot (R, ähnl. RAL 3001) oder orangegold (OG, ähnl. RAL 1028) eloxiert sind. Das Sonderlieferprogramm enthält zusätzlich die Farben grün (ähnl. RAL 6032) sowie violett (ähnl. RAL 4008).

Der Lieferumfang des Gehäuses umfasst die Ober- als auch die Unterschale, Schrauben zur Befestigung der Platine und zur Verbindung der Ober- und der Unterschale sowie vier rutschfeste, einseitig klebende Gerätefüße. Mit der Option L, Befestigungslaschen, werden zwei Laschen und mit der Option KL eine Hutschienenbefestigung mit den zugehörigen Schrauben geliefert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46298780)