Suchen

Schweißen Gantry-Schweißportal für hohe Nutzlasten

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Der Automationsspezialist Bachmann Engineering hat vom Aluminiumschweißwerk E. Nussbaumer den Zuschlag für den Bau eines Schweißportals erhalten. Das Portal ermöglicht das automatische Schweißen von großen, komplexen Aluminiumkonstruktionen.

Firmen zum Thema

Bachmann Engineering baut ein Schweißportal für das Aluminiumschweißwerk E. Nussbaumer.
Bachmann Engineering baut ein Schweißportal für das Aluminiumschweißwerk E. Nussbaumer.
(Bild: Bachmann Engineering)

Das Schweißportal von Bachmann Engineering ist mit einem 6-Achs-Industrieroboter, einem Längs-, Quer- und Höhenfahrwerk sowie einem umfassenden Positionierungssystem ausgerüstet.

Wirtschaftlich schweißen

„Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass wir dieses Schweißportal für die E. Nussbaumer AG bauen dürfen. Es ist für uns eine Bestätigung unserer umfassenden Expertise im Bereich der Automationstechnik.“ So kommentiert Roger A. Bachmann, Geschäftsführer der in Zofingen domizilierten Automationsspezialistin Bachmann Engineering AG, den Vertragsabschluss.

Bildergalerie

Daniel Erni, Geschäftsleiter des in Bremgarten ansässigen Aluminiumschweißwerk E. Nussbaumer AG, betont die Wichtigkeit des neuen Portals, das im Herbst 2014 in Betrieb genommen werden soll: „Für uns ist es zentral, dass wir uns laufend weiterentwickeln, um unseren Kunden einen wirtschaftlichen Schweißprozess anbieten zu können. Dazu gehören das integrierte Verarbeiten der CAD-Daten bis hin zur qualitativ hochstehenden Roboterschweißanwendung. Das neue Portal wird unsere Kompetenz in diesem Bereich verstärken.“

Nutzlast bis zu 12.400 kg

Das neue Gantry-Schweißportal ist ausgestattet mit einem 6-Achs-Industrieroboter IRB 2600ID 8/2.00 mit 8 kg Nutzlast und 2 m Reichweite. Das Fahrwerk ermöglicht die Positionierung des Roboters auf einer Länge von 10,6 m, einer Breite von 1,5 m und einer Höhe von 1,5 m. Die zu schweißenden Aluminiumkonstruktionen werden – je nach Umfang – entweder mit dem Drehtisch und 2-Achsen-Positionierer IRBP D600 (Arbeitsbereichdurchmesser: 1200 mm; Nutzlast: 600 kg pro Seite) oder dem 2-Achsenpositionierer IRBP i-A 5000 (Arbeitsbereichdurchmesser: 4000 mm; Nutzlast: 5000 kg) zugeführt. Die Nutzlast des IRBP i-A 5000 kann mittels Tailstock auf 12.400 kg erhöht werden. Das Portal wird komplett offline programmiert und optimiert. Schweißzeiten können so bereits vor der Produktion exakt berechnet werden. (mz)

(ID:42932251)