Suchen

Geschäftsführung Freudenberg Performance Materials ernennt neuen CEO

| Redakteur: Katharina Juschkat

Freudenberg Performance Materials ernennt Frank Heislitz ab dem 1. April zum neuen CEO. Sein Vorgänger Bruce Olson tritt in den Ruhestand.

Firmen zum Thema

Frank Heislitz übernimmt ab dem 1. April die Geschäftsführung von Freudenberg Performance Materials.
Frank Heislitz übernimmt ab dem 1. April die Geschäftsführung von Freudenberg Performance Materials.
(Bild: Freudenberg / Johannes Vogt)

Frank Heislitz, derzeit Chief Technology Officer (CTO) von Freudenberg Performance Materials, übernimmt ab dem 1. April 2018 die Position des CEO von Freudenberg Performance Materials. Damit folgt Heislitz auf Bruce Olson, der ab Ende März in den Ruhestand tritt. Olson wird bis Ende 2019 weiterhin die Rolle des Chairman des Shareholder Committees der Japan Vilene Company, einem Joint-Venture zwischen Freudenberg und Toray Industries, inne haben.

Heislitz trat 2001 als Assistent der Geschäftsleitung in die Freudenberg Gruppe ein. 2002 wurde er zum Leiter des Competence Center Freudenberg Stanz- und Umformtechnik bei Freudenberg Sealing Technologies ernannt und übernahm 2005 die Leitung des Lead Center Simmerringe Europe. Bevor er CTO bei Freudenberg Performance Materials wurde, war er für drei Jahre als Co-General Manager für NOK-Freudenberg Group China tätig. Heislitz hat an der TU Darmstadt im Maschinenbau promoviert.

Neue Geschäftsführung ab 1. April

Zum 1. April 2018 übernimmt John McNabb die Position des CTO von Heislitz. McNabb begann seine Karriere in der Freudenberg Gruppe im Jahr 1993 als Produktionsleiter bei Freudenberg Performance Materials in den USA. Im Anschluss verbrachte er drei Jahre in Weinheim als Prozessingenieur und Produktionsleiter. Im Januar 1998 kehrte er als Betriebsleiter in die USA zurück und hat seitdem dort verschiedene Managementpositionen innerhalb des Unternehmens innegehabt.

Ab dem 1. April besteht die Geschäftsleitung aus drei Mitgliedern: Frank Heislitz als CEO, John McNabb als CTO und René Wollert als CFO.

(ID:45166362)