Suchen

3D-Druck-Material

Flammhemmendes Lasersintermaterial mit Kohlefaserverstärkung

| Redakteur: Dorothee Quitter

CPR Technology bringt mit Windform FR1 das erste mit Kohlestofffasern verstärkte flammhemmende Polyamidpulver für das Lasersintern auf den Markt.

Firma zum Thema

3D-gedruckte Teile mittels Lasersinter-Technologie und Windform FR1.
3D-gedruckte Teile mittels Lasersinter-Technologie und Windform FR1.
(Bild: CRP)

Windform FR1 ist ein hochleistungsfähiger, kohlefaserverstärkter Verbundwerkstoff auf Polyamidbasis, mit Selbstverlöschungsgrad UL94 V-0, ohne halogenierte Verbindungen, der eine hohe Steifheit und Leichtigkeit mit hohen mechanischen Eigenschaften kombiniert. Er hat folgende Entflammbarkeitsprüfungen nach FAR 25.853 bestanden: vertikale Flammbeständigkeit für 12 Sekunden, horizontale Flammbeständigkeit für 15 Sekunden, Entflammbarkeitstest mit Bunsenbrenner im 45°-Winkel. Dank dieser Eigenschaften und der Zertifizierung FAR 25.853 ist das Material für Folgendes geeignet: Bau von Luft- und Raumfahrtanwendungen (Innenteile, Cockpitkomponenten, Luftleitungen, Ventile); Herstellung von Teilen für Kraftfahrzeuge und Transportmittel (Fahrzeuginnenteile, Deckel, Verriegelungssysteme, Kühlleitungen); Konsumgüter und Elektronik (Beleuchtung, Haushaltsgeräte) sowie generell für alle Teile, die ein Flammschutzmittel benötigen. Windform FR1 eignet sich auch laut CRP für die Herstellung von Bauteilen, die ein hohes Niveau der Oberflächenbearbeitung und Feinheit der Details erfordern. (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46148053)