Fachmesse Fastener Fair findet online statt

Redakteur: Marie Lücke

Mack Brooks digitale Veranstaltung für die internationale Verbindungs- und Befestigungsindustrie „Fastener Fair Connect“ findet vom 17. bis 18. November 2021 statt. Die Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort auf der offiziellen Website der Messe möglich.

Firmen zum Thema

Zwar findet die „Fastener Fair“ dieses Jahr als Online-Veranstaltung statt, dennoch soll sie Teilnehmern ermöglichen, Produkte und Innovationen in den virtuellen Ausstellungsräumen zu durchstöbern.
Zwar findet die „Fastener Fair“ dieses Jahr als Online-Veranstaltung statt, dennoch soll sie Teilnehmern ermöglichen, Produkte und Innovationen in den virtuellen Ausstellungsräumen zu durchstöbern.
(Bild: Mack-Brooks Exhibitions)

Fastener Fair Connect ist eine zweitägige Online-Handels-, Netzwerk- und Wissensplattform, die vom 17. bis 18. November 2021 alle Fachleute der internationalen Verbindungs- und Befestigungsindustrie einlädt. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist ab sofort auf der offiziellen Website der Messe möglich, teilte der Eventveranstalter Mack Brooks Exhibitions in einer Pressemeldung mit.

Die digitale Anwesenheit soll es Teilnehmern aus verschiedenen Industriezweigen ermöglichen, relevante Technologielieferanten zu identifizieren und mit ihnen in Kontakt zu treten, Produkte und Innovationen in den virtuellen Ausstellungsräumen zu durchstöbern und an Live-Sitzungen und Webinaren zu aktuellen Branchenthemen teilzunehmen, die darauf ausgerichtet sind, das Know-how und die Kompetenzen der Branche zu vertiefen.

Die Aussteller

Bei den Ausstellern, die an der Veranstaltung teilnehmen, handelt es sich um Anbieter von Verbindungs- und Befestigungssystemen, -technologien und -ausrüstungen, die eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen für die gesamte Lieferkette abdecken. Darunter sind:

  • Dimac: Anbieter von automatisierten technischen Inspektionslösungen und Sortieranlagen für Verbindungselemente und Spezialteile
  • Dörken Coating: Anbieter von hochwertigem Oberflächenschutz mit innovativen Technologien für Zinklamellenbeschichtungen, Galvanisierungssysteme und KTL
  • Heico: Hersteller von kundenspezifischen, zeichnungsgebundenen Kaltschmiedeteilen, die hauptsächlich an die Automobilindustrie geliefert werden
  • Imanpack: Anbieter einer breiten Palette von Wiege-, Verpackungs- und Schachtelsystemen für die Eisenwarenindustrie, Kleinteile und Bausätze; Rotor Clip, Hersteller von Keilsicherungsringen, Spiralsicherungsringen, Wellenfedern und selbstkompensierenden Schlauchschellen
  • Sacma-Gruppe: Hersteller von Mehrstationen-Kaltumformmaschinen für hochpräzise Metallteile und Verbindungselemente

Hier geht es zur kostenfreien Registrierung

(ID:47746541)