Niet Farbkodierter Blindniet im Mikroformat

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Mit dem Durchzugsniet POP FSR hat KVT eine Weiterentwicklung der Blindniete im Portfolio, die sich besonders für Anwendungen auf engem Raum eignet.

Firmen zum Thema

Durchzugsniet POP FSR in Kupfer, Silber und Bronze
Durchzugsniet POP FSR in Kupfer, Silber und Bronze
(Bild: KVT)

Im Zusammenspiel mit der speziell dafür konzipierten Blindnietpistole ProSet 1600 – oder Standard POP Power Tools bzw. Handwerkzeuge – erlaubt der Senkkopfniet ein beidseitig bündiges Setzen mit konischer Ansenkung. Der Durchzugsdorn stellt bei der Verarbeitung sicher, dass weder lockere Restdornköpfe noch ein blindseitiger Kopfüberstand auftreten. Dadurch eignet sich der Niet im Mikroformat ideal für die Elektronikbranche und weitere Verbausituationen in Haushaltsgeräten, der Klima- und Wärmetechnik sowie der Automobil- und Fahrzeugfertigung. Über die Farbkodierung der Nietdorne in Kupfer, Silber und Bronze ist eine schnelle und sichere Identifizierung der jeweiligen Größe gewährleistet. Die POP FSR Blindniete eignen sich zur Verarbeitung in dünnen Blechlagen bis zu einer Materialstärke von 1,5 mm und stehen in unterschiedlichen Ausführungen sowie Längen von 2,8 bis 3,8 mm zur Verfügung. Für Klemmbereiche von 2,0 bis 3,5 mm empfiehlt sich die Stahlvariante mit Stahldorn und einem Durchmesser von 3 mm. . (qui)

Das könnte Sie auch interessieren:

(ID:44781084)