Neuer Standort Embex übernimmt komplettes Entwicklerteam von Moog

Redakteur: Katharina Juschkat

Die Embex GmbH hat von der Moog GmbH ein Entwicklungsteam sowie die dazugehörigen Gebäude und Labore übernommen. Damit will das Unternehmen seine Kompetenzen im Bereich funktional sicherer Antriebe erweitern.

Anbieter zum Thema

Die Embex GmbH hat Anfang Oktober ein komplettes Team von Antriebsspezialisten in Unna (NRW) übernommen.
Die Embex GmbH hat Anfang Oktober ein komplettes Team von Antriebsspezialisten in Unna (NRW) übernommen.
(Bild: Embex)

Die Embex GmbH hat Anfang Oktober ein komplettes Team von Antriebsspezialisten in Unna (NRW) übernommen. Bisher hat Embex seit 17 Jahren einzig in Freiburg seine Entwicklungsdienstleistungen angeboten. Das Team, die dazugehörige Gebäude und die Labore, die Embex übernommen hat, kommt von der Moog Unna GmbH. Bisher entwickelte das Spezialistenteam dort Pitch-Antriebe für Windkraftanlagen.

Damit erweitert Embex auf Kundenwunsch seine Kompetenzen um die Auslegung funktional sicherer Antriebe sowie deren Simulation und Tests auf eigenen Motorprüfständen. Am Markt agiert das 16-köpfige Team als Geschäftsbereich „Energy & Drives“ und bringt Branchenwissen zur Windenergie und zum Energiemanagement mit Ultracaps mit. Der weitere Ausbau wurde laut dem Unternehmen bereits begonnen.

BUCHTIPPDas Buch „Praxishandbuch Antriebsauslegung“ hilft bei der Auswahl der wesentlichen Bestandteile elektrischer Antriebssysteme: Motor, Getriebe, Stellgerät, Netzversorgung sowie deren Zusatzkomponenten. Auch auf die Berechnung wird intensiv eingegangen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45582839)