Suchen

Vakuum- und Druckluftanwendungen Elektronische Drucksensor-Baureihen mit IO-Link-Fähigkeit

Redakteur: M.A. Bernhard Richter

IMI Precision Engineering hat seine Angebotspalette von Druckmesstechnik-Lösungen um zwei neue elektronische Drucksensoren mit IO-Link-Konnektivität erweitert.

Firmen zum Thema

Die neuen Drucksensoren 54D und 34D von IMI Norgren.
Die neuen Drucksensoren 54D und 34D von IMI Norgren.
(Bild: IMI Norgren)

Die elektronischen IMI Norgren Drucksensoren 34D und 54D können zur automatischen Überwachung des Druckniveaus in pneumatischen Systemen oder für komplexere Überwachungsfunktionen in Applikationen mit Wasser, Hydraulik oder anderen Medien eingesetzt werden.

Die neu eingeführten Produkte lösen die bestehende Produktpalette von drei Sensoren ab. Die Drucksensoren überzeugen durch eine Reihe von Vorteilen wie eine einfache Installation, die schnelle Einrichtung über Tasten oder Remotezugriff via IO-Link, die präzise Erfassung von Anwendungsleistungsdaten sowie Benutzerfreundlichkeit während des Betriebs.

54D

Der elektronische Drucksensor IMI Norgren 54D ermöglicht Bedienern eine einfache Einrichtung und Handhabung. Dank seiner robusten, kompakten und leichten Bauweise eignet sich der 54D ideal für die Überwachung allgemeiner Vakuum- und Druckluftanwendungen bis 16 bar. Darüber hinaus bietet er eine optionale Differenzdruckmessung, die es beispielsweise ermöglicht, die Druckdifferenz zwischen Einlass und Auslass eines Filters zu überwachen, um proaktiv auf einen anstehenden Wartungsbedarf aufmerksam zu machen.

34D

Mit neun verschiedenen Druckstufen von Vakuum bis 600 bar ist der elektronische Drucksensor IMI Norgren 34D in einem robusten Gehäuse aus Edelstahl untergebracht und somit die ideale Lösung für den Betrieb in rauen und aggressiven Prozesssteuerungsumgebungen. Darüber hinaus ist der Sensor mit seinen 18 Ausführungsvarianten und standardmäßiger IO-Link-Konnektivität die perfekte Antwort für Maschinenbau-Kunden, die eine flexible, datengesteuerte Alternative suchen.

Das Design umfasst eine geneigte Displayanzeige für bessere Sichtbarkeit und Handhabung. Das Gehäuse ist um 345 Grad gegenüber dem Körper drehbar und ermöglicht so die einfache Ausrichtung des Displays während der Installation.

Beide Drucksensoren kommen mit einer Reihe von Halterungen, einem Flanschadapter und Kabel.

(ID:46256634)