Suchen

Stahl Eigenspannungsfreie Hohlprofile mit optimierter Oberfläche

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Tata Steel hat die Oberflächenqualität seines warmgefertigten Hohlprofilsortiments Celsius weiter verbessert.

Firmen zum Thema

Die warmgefertigten Hohlprofile Celsius bieten jetzt auch eine verbesserte Oberfläche.
Die warmgefertigten Hohlprofile Celsius bieten jetzt auch eine verbesserte Oberfläche.
(Bild: Tata Steel)

Durch die Optimierung des Entzunderungsprozesses ist die Oberfläche nun noch glatter und sauberer. Damit eignen sich die eigenspannungsfreien Hohlprofile aus Feinkornstahl hervorragend für unterschiedlichste Awendungen, von Landwirtschaftsausrüstung wie Sämaschinen bis hin zu Profilstählen für die Bauindustrie. Im heutigen Wettbewerb versuchen Bauteil- und Fahrzeughersteller gleichermaßen Prozessschritte zu umgehen, die einen höheren Zeit- und Kostenaufwand für das Produkt bedeuten. Insbesondere bei Produkten, die in der Endanwendung sichtbar sind, gelten besondere Anforderungen an heutige Stahlgüten: Ein einheitliches Oberflächenfinish ist ebenso gefragt wie eine hohe Qualität bei gleichzeitig überschaubaren Kosten. Außerdem stehen für Planer ständig Gewichtsreduzierungen im Fokus, um Bauteilkosten zu senken und Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Die breite Abmessungspalette an kreisförmigen, rechteckigen, quadratischen und elliptischen Celsius Hohlprofilen werden in den englischen Stahlwerken von Tata Steel gefertigt. Das Ausgangsmaterial, der Bandstahl, wird von Tata Steel in Wales hergestellt und anschließend bei Normalisierungstemperatur in den Werken Hartlepool und Corby zu warmgefertigten Hohlprofilen umgeformt. Durch die Warmfertigung erhalten sie äußerst gleichmäßige Härtewerte und mechanische Eigenschaften, die für eine effiziente Verarbeitung sowie leichte und leistungsstarke Endprodukte sorgen. (qui)

(ID:44123869)