Suchen

Auszeichnung Drucklufttechniker Boge unter „1000 Unternehmen, die Europa inspirieren“

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Die London Stock Exchange Group (LSEG) hat das Bielefelder Familienunternehmen Boge als eine von „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ ausgezeichnet. Der Druckluftspezialist zählt damit zu den wachstumsstärksten KMU in Europa.

Firmen zum Thema

Drucklufttechnik aus Bielefeld: Boge wurde in die Liste „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ aufgenommen
Drucklufttechnik aus Bielefeld: Boge wurde in die Liste „1000 Companies to Inspire Europe 2018“ aufgenommen
(Bild: Boge)

In die Liste der 1000 Unternehmen, die Europa inspirieren, werden kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aufgenommen, die eine außergewöhnliche jährliche Wachstumsrate aufweisen sollen. Die LSEG betrachtet für ihren Bericht europäische KMU anhand zentraler Finanzleistungskennzahlen. Alle infrage kommenden Unternehmen eines Landes werden auf Basis ihrer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate miteinander verglichen. Wer dabei besonders heraussticht, wird in die Liste aufgenommen. Laut LSEG zeichnen diese Unternehmen ein vielfältiges und vielversprechendes Bild des Potenzials, das in der zukünftigen EU-Wirtschaft steckt.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil! Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion der konstruktionspraxis immer Dienstag und Freitag zu Themen, News und Trends aus der Branche.
Jetzt abonnieren!

Dynamisch und wachstumsstark

Am 25. September hat die LSEG gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Jyrki Katainen, in Brüssel ihren diesjährigen Bericht vorgestellt. Durch die Aufnahme in die Liste kann sich Boge zu den dynamischsten und wachstumsstärksten Unternehmen Europas zählen. Der Hersteller treibt nach eigener Aussage mit neuartigen Ideen und Konzepten rund um das Thema Druckluftsysteme kontinuierlich voran. Die Auszeichnung zeige, dass man mit einer innovationsgetriebenen Unternehmenskultur auf dem richtigen Kurs in die Zukunft sei, sagt Boge.

Insgesamt wurden 180 deutsche Unternehmen in die diesjährige Liste aufgenommen. Damit belegt die Bundesrepublik den Spitzenplatz.

(ID:45709026)