Hydraulik Dr. Steffen Haak zum Entwicklungsleiter ernannt

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Bosch Rexroth hat Dr. Steffen Haak zum Entwicklungsleiter ernannt. In seiner neuen Rolle folgt Haack damit auf Dr. Heiner Lang, der das Unternehmen im Dezember 2020 verlassen hat.

Firmen zum Thema

Dr. Steffen Haack übernimmt als Entwicklungsleiter Verantwortung für die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik.
Dr. Steffen Haack übernimmt als Entwicklungsleiter Verantwortung für die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik.
(Bild: Bosch Rexroth)

In seiner Rolle als Entwicklungsleiter übernimmt Dr. Steffen Haack Verantwortung für Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens und die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik:

  • Industrial Hydraulics
  • Large Hydraulic Drives und
  • Large Projects

Seine Aufgabe als Leiter der Business Unit Industriehydraulik behält Haack bei.

Dr. Marc Wucherer für Bereich Fabrikautomation zuständig

Damit folgt Haak auf Dr. Heiner Lang, der das Unternehmen zum Ende des vergangenen Jahres verlassen hat.

Dr. Marc Wucherer ist seit dem 1.1.21 für den Bereich Fabrikautomation zuständig.
Dr. Marc Wucherer ist seit dem 1.1.21 für den Bereich Fabrikautomation zuständig.
(Bild: Bosch Rexroth)

Die Zuständigkeit für den Bereich Fabrikautomation, die ebenfalls bei Lang lag, hat Dr. Marc Wucherer zum 1. Januar 21 übernommen. Dabei zählen folgende Produktbereiche zur Fabrikautomation:

  • Automation and Electrification Solutions
  • Assembly Technology und
  • Linear Motion Technology

(ID:47051164)