Wartungssystem Befahranlage für Rotorblätter

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Mit der BLADElift Rotorblatt-Befahranlage bietet Hailo ein Wartungssystem an, welches für Windkraftanlagen sämtlicher Größenordnungen ausgelegt ist.

Firmen zum Thema

BLADElift Rotorblatt-Befahranlage (Bild: Hailo)
BLADElift Rotorblatt-Befahranlage (Bild: Hailo)

Zur Reinigung, Reparatur oder Wartung müssen die Rotorblätter an einer Windkraftanlage regelmäßig befahren werden. Mit dem Hailo Bladelift wurde nun eine Befahranlage entwickelt, die aufgrund ihrer modularen Bauweise so individuell veränderbar ist, dass mit ihr sowohl kleinere Flügel als auch die „Goliaths“ einer 5-MW-Anlage problemlos inspiziert werden können.

Exaktes Steuern und komfortables Fahren gewährleistet

Der Hailo Bladelift wurde in Kooperation mit der Servicefirma L&L Rotorservice in Basdahl entwickelt. Während L&L Rotorservice all seine Erfahrung als Reparatur- und Wartungsunternehmen einfließen ließ, optimierte Hailo mit seinem Know-how in Sachen Steigtechnik und Servicelifts die technische Umsetzung. Das Ergebnis ist eine Rotorblatt-Befahranlage, die in Funktionalität, Dimension und Vielseitigkeit alle Belange und Gegebenheiten perfekt vereint.

Gleich mehrere Stellmotoren und Windenantriebe gewährleisten einen sicheren, komfortablen Einsatz der Anlage. Der patentierte, sensorunterstütze Niveauausgleich ist ein Novum in diesem Bereich. Antriebsbasis für den Hailo Bladelift sind zwei Seildurchlaufwinden mit integrierter Fangvorrichtung, die bei einer Ablassgeschwindigkeit von 40 m/min greift. Variable Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 18 m/min gestatten exaktes Steuern bzw. komfortables Anfahren und Stoppen der Befahranlage. Die Parameter für sanftes Anfahren und Stoppen sind bereits voreingestellt, so dass der Anwender ausschließlich die Auf- und Ab-Befehle geben muss.

(ID:28274440)