Suchen

Pumpe Auf industrielle Anwendungen abgestimmte Pumpe

| Redakteur: Dorothee Quitter

Wilo hat das Programm der Pumpenbaureihe „Wilo-SPC“ (Split-Case-Pumps)optimiert.

Firmen zum Thema

Die optimierte Baureihe „Wilo-SCP“ umfasst axial geteilte Pumpen mit besonders hohem Gesamtwirkungsgrad. (Bild: Wilo)
Die optimierte Baureihe „Wilo-SCP“ umfasst axial geteilte Pumpen mit besonders hohem Gesamtwirkungsgrad. (Bild: Wilo)

Dabei zeichnen sich die Pumpen durch hohe Wirkungsgrade von mehr als 84 % aus. Sie werden als Komplettaggregate aus Pumpe mit Kupplung, Kupplungsschutz, Motor und Grundplatte geliefert. Ihre Einsatzbereiche umfassen zahlreiche Anwendungen in der Industrie, der kommunalen Wasserversorgung und in der Gebäudetechnik. Beispiele sind Wasserentnahme, Kühlung und Fernwärme. Die Pumpen sind nach den Vorgaben der europäischen RoHS-Richtlinie gefertigt. Zur optimalen Abstimmung auf den jeweiligen Anwendungsfall umfasst die Baureihe insgesamt 58 Varianten für 50 Hz und 57 Varianten für 60 Hz Netzfrequenz. Die axial geteilten Kreiselpumpen sind in einstufiger und zweistufiger Ausführung sowie als Doppelspirale lieferbar. Bei den Motoren stehen 2-, 4- und 6-polige Varianten zur Verfügung, die Leistungspalette reicht von 1,1 bis 630 kW Nennleistung. Das Standardprogramm ermöglicht Fördermengen bis 3.000 m3/h, mit optionalen Spezialausführungen sind auch deutlich höhere Fördermengen bis 17.000 m3/h realisierbar. (qui)

(ID:32160760)