Kugelhahn 5/3-Wege-Kugelhahn mit ausgeklügeltem Hydrauliksystem

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Von Scheven hat einen Kugelhahn für einen großen amerikanischen Anlagenbauer entwickelt. Der Kugelhahn verwendet in einem ausgeklügelten Hydrauliksystem zwei verschiedene Leitungsnetze: Eine Arbeitsleitung DN20 mit 350 bar Betriebsdruck und eine Hochdruck-Nachsetzleitung (HP Set) mit 420 bar Betriebsdruck.

Firmen zum Thema

Der Kugelhahn verwendet in einem Hydrauliksystem zwei verschiedene Leitungsnetze.
Der Kugelhahn verwendet in einem Hydrauliksystem zwei verschiedene Leitungsnetze.
(Bild: von Scheven)

Der Kundenwunsch war es, beide Leitungen mit nur einem Betätigungsorgan zuverlässig absperren zu können. Dabei sollte eine automatische Druckentlastung des Verbrauchers in Richtung Tank erfolgen. Neben der Arbeitsstellung war noch eine dritte Schaltstellung gefordert, in der sämtliche Anschlüsse abgesperrt sein sollen. Dies wird durch eine positive Überdeckung erreicht.

Kundenspezifisches Anschlussbild

Der Kugelhahn wird mit einem kundenspezifischen Anschlussbild direkt auf den Verteilerblock aufgeflanscht. Das Gehäuse besteht aus vergütetem Edelstahl, ebenfalls nach Kundenspezifikation.

Bei der Entwicklung konnte von Scheven auf eine fast 80-jährige Erfahrung im Armaturenbau zurückgreifen. Das umfangreiche Standard-Kugelhahnprogramm liefert dabei einen Baukasten, mit dem solche Sonderentwicklungen auch bei geringen bis mittleren Stückzahlen ökonomisch sinnvoll möglich sind. Das Lieferprogramm sowie zahlreiche weitere Informationen lassen sich auf der komplett neu gestalteten Webseite entdecken. (mz)

(ID:44068122)