Suchen

Dichtungstechnik Vom Weltraum bis zur Tiefsee

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Von Einsatzgebieten im Weltraum bis zur Tiefsee bietet Trelleborg Sealing Solutions die passenden Dichtungslösungen – egal ob klassischer O-Ring oder kundenspezifisch entwickelte Dichtungen und Formteile.

Firmen zum Thema

(Bild: Trellborg)

Unter dem Motto: „Welcome to the World of Trelleborg – Meet the Experts“ will das Unternehmen auf der Hannover Messe 2017 Einblicke in seine vielfältige Produkt- und Servicewelt geben. Mit Hand-in-Hand-Engineering unterstützt und begleitet Trelleborg seine Kunde entlang der gesamten Prozesskette – angefangen vom Design-Prozess über das Testen der neuentwickelten Dichtungslösung bis hin zur serienreifen Anwendung. Exemplarisch hierzu zeigt Trelleborg in Hannover den gesamten Entwicklungsprozess eines LSR-Formteils aus Flüssigsilikon für eine Bistrokaffeemaschine eines namhaften Herstellers. Zudem soll das Prinzip des Lubrication Management gezeigt werden, welches im Jahr 2015 zum ersten Mal als Design Studie vorgestellt wurde. Das Konzept kommt nun in hydraulischen Dichtsystemen mit dem optimierten Schmierfilm an der Hochdruckdichtung zum Einsatz. Das Lubrication Management passt den Schmierfilm im Dichtsystem an die Belastung der Einzelelemente im Dichtspalt an. (br)

Hannover Messe 2017: Halle 20, Stand A50

Bildergalerie

(ID:44607271)