Suchen

Bauma 2019 Sieben spannende Neuheiten auf der Bauma 2019

| Redakteur: Lilli Bähr

Vom 8. bis 14. April 2019 dreht sich auf dem Gelände der Messe München alles um Baumaschinen, Baufahrzeuge & Co. Wir zeigen Ihnen sieben Neuheiten rund um die Baumaschinenindustrie, die auf der diesjährigen Bauma präsentiert werden.

Firmen zum Thema

Auf der Bauma 2019 präsentiert Hatz die erste elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung und digitale Steuerung für Einzylinder-Dieselmotoren im industriellen Sektor.
Auf der Bauma 2019 präsentiert Hatz die erste elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung und digitale Steuerung für Einzylinder-Dieselmotoren im industriellen Sektor.
(Bild: Hatz)

Vom 8. bis 14. April 2019 findet die weltweit führende Messe für Baumaschinen in München statt. Wir haben für Sie sieben Neuheiten aus der Antriebstechnik zusammengestellt, die auf der Bauma 2019 vorgestellt werden:

1. Kraftstoffeinspritzung von Hatz: Elektronisch geregelt, digital gesteuert

Auf der Bauma 2019 präsentiert Hatz die erste elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung und digitale Steuerung für Einzylinder-Dieselmotoren im industriellen Sektor. Damit schlägt das Unternehmen die Brücke zwischen bis heute mechanisch geregelten Motoren und den Anforderungen moderner, digitalisiert arbeitender Unternehmen. Mit der E1-Technologie ebnet es den Weg, um beispielsweise handgeführte Maschinen, mobile Lichtmasten oder Stromaggregate in die Ära des Internet of Things (IoT) zu überführen. Erstmals sind so die Voraussetzungen für digitale Lösungen in dieser Geräteklasse gegeben.
Hatz auf der Bauma 2019: Halle A4, Stand 449

Alle Produkte im Überblick:

2. Federkupplungen von TCP ermöglichen optimale Gewichtsverteilung

Um die hohen Anforderungen der modernen Landwirtschaft zu erfüllen, wollte der Landmaschinenhersteller und langjährige Kunde von Torsion Control Products einen neuen Traktor entwickeln. Eine wichtige Änderung der Konstruktion bestand darin, das Getriebe nicht mehr direkt am Motor zu montieren, sondern in einem gewissen Abstand davon, um eine bessere Gewichtsverteilung zu erzielen. Die getrennte Aufstellung von Motor und Getriebe erforderte eine Gelenkwelle, die den Abstand überbrückt und das Drehmoment überträgt. Daher benötigte der Kunde eine Kupplung mit ganz anderen Eigenschaften. In diesem Fall musste sie nicht nur das Antriebssystem hinsichtlich der Drehschwingungen abstimmen, sondern auch noch die Gelenkwelle unterstützen.

Anwendertreff Industriegetriebe Das Getriebe ist als mechanische Komponente elementarer Bestandteil im Antriebsstrang. Wie man das richtige Getriebe auswählt und wie die Integration fehlerfrei funktioniert, zeigt unser Anwendertreff Industriegetriebe.
Mehr Informationen: Anwendertreff Industriegetriebe

Die Ingenieure des Kupplungsspezialisten entwickelten eine kundenspezifische Konfiguration für den Traktorenhersteller, die Wellenlagerung und Kupplung in einer einzigen Baugruppe vereint. Diese Lösung erfüllt die technischen Anforderungen der Anwendung und reduziert gleichzeitig Kosten, da keine zusätzliche Ablagerung der Gelenkwelle benötigt wird. Die Kupplung ist außerdem kurz bauend, so dass die Beugungswinkel der Gelenkwelle reduziert werden konnten. Aufgrund ihrer Torsionscharakteristik eignen sich die verwendeten Federkupplungen laut Unternehmen besonders für moderne Dieselmotoren, die geringe Emissionswerte erzielen, eine hohe Leistungsdichte aufweisen und hohe Drehmomente bei geringen Drehzahlen liefern.

Die Federkupplungsserie von TCP steht in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.
TCP auf der Bauma 2019: Halle C4, Stand 327

3. Schalterplattform von Schmersal für die Schwerindustrie

Die Schmersal Gruppe stellt auf der Bauma 2019 ihre neue Schaltgeräte-Baureihe HDS (Heavy Duty Switch) für die Schwerindustrie vor. Bei der modular aufgebauten Baureihe sind erstmals verschiedene Funktionen auf einer Plattform vereint, sodass sie für unterschiedlichste Anwendungen geeignet ist. Basis der neuen Plattform ist das einheitliche Gehäusekonzept, das aus zwei Varianten besteht: Kunststoff (Duroplast) und Grauguss. Die Kunststoffvariante ist beständig gegenüber aggressiven Medien. Die robuste Graugussvariante taugt z.B. für den Einsatz im Bergbau sowie in der Schüttgut- und Förderindustrie.
Schmersal auf der Bauma 2019: Halle C2, Stand 305

4. Neues Polymerlager für Nutzfahrzeugmotoren von KS Gleitlager

Die KS Gleitlager GmbH bietet als Gleitlagerexperte ein komplettes Portfolio für Nutzfahrzeugmotoren an. Die Werkstoffpalette wurde jetzt um einen polymerbeschichteten Werkstoff für Nutzfahrzeug-Hauptlagerungen erweitert, der besonders robust sein soll. Er eignet sich speziell für Hybridmotoren mit einer Vielzahl von Start-Stopp-Vorgängen und niedrigviskosen Ölen. Das neue Polymerlager R53L1 ist eine Weiterentwicklung der ersten Generation. Es basiert auf dem bewährten R53 Stahl-Aluminium-Werkstoff, der als Unterbau unter der Polymerschicht verwendet wird.
Rheinmetall auf der Bauma 2019: Halle A5, Stand 324

Alle Produkte im Überblick:

5. Motoren von Kubota für jede Kraftstoffart

Kubota will den Märkten mit seiner globalen Geschäftsstrategie eine Motorenplattform für jede Kraftstoffart und Anwendung bieten. Zu den Highlights, die das Unternehmen auf der diesjährigen Bauma präsentiert, gehören die Motoren V1505-CR-T und D902-T. Es wird außerdem die neue 09 Serie zeigen, die ab 2020 global zum Einsatz kommt. Zusätzlich zu den EPA-Tier-4 und EU-Stufe V-Modellen wurde die 09 Serie für die künftigen chinesischen Non-Road-Emissionsvorschriften weiterentwickelt. Darüber hinaus wird ein weiterentwickelter Prototyp des neuen Micro-Hybridmotors als Referenz-Design-Modell zu sehen sein.
Kubota auf der Bauma 2019: Halle A4, Stand 239

6. Federkupplungen von TCP für Straßenbaumaschinen

Für einen Hersteller von Motorgradern für den Straßenbau hat Torsion Control Products (TCP) eine kundenspezifische Kupplungskonfiguration entwickelt. Die Kupplung wurde dabei an das an den Motor angeflanschte Getriebe angepasst. Mit ihrer speziellen Torsionscharakteristik dämpfen die langlebigen und robusten Kupplungen die Antriebsstrangschwingungen und bleiben selbst unter rauesten Einsatzbedingungen betriebsfähig. TCP-Federkupplungen wurden für den Einsatz in Baumaschinen, landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Bergbaumaschinen, Schiffsantrieben und Industrieanlagen entwickelt.
TCP auf der Bauma 2019: Halle C4, Stand 327

7. Präzisionslager von Rodriguez für die Baubranche

Der Spezialist für Lineartechnik und Präzisionslager Rodriguez präsentiert auf der Bauma u.a. Schwenktriebe, Kugeldrehverbindungen, Großwälzlager und Elektrohubzylinder – diese robusten Lösungen und Komponenten eignen sich laut Unternehmen besonders für die hohen Anforderungen der Baumaschinen, Baufahrzeuge & Co.

Das Unternehmen hat nicht nur Drehverbindungen und andere Großwälzlager in unterschiedliche Baugrößen und Ausführungen im Sortiment, sondern kann die Lösungen dank eigener Fertigungskapazitäten auch maßgeschneidert produzieren oder gemäß Kundenanforderungen anpassen.
Rodriguez auf der Bauma 2019: Halle A3, Stand 313

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45812063)