Messtechnik Neun neue Produkte aus der Messtechnik

Redakteur: Jan Vollmuth

Vom der Inline-Inspektion, über Messwandler bis hin zu neuen Sensoren: Wir stellen Ihnen neun neue interessante Produkte aus der Messtechnik vor.

Die Stereo-3D-Snapshot-Technologie des 3520 von LMI Tecnologies ermöglicht eine smarte Inline-Inspektion für Anwendungen in der Qualitätskontrolle wie Robotersichtführung und die Prüfung von Objekten in Start/Stopp-Bewegung.
Die Stereo-3D-Snapshot-Technologie des 3520 von LMI Tecnologies ermöglicht eine smarte Inline-Inspektion für Anwendungen in der Qualitätskontrolle wie Robotersichtführung und die Prüfung von Objekten in Start/Stopp-Bewegung.
(Bild: LMI Technologies)

LMI Technologies (LMI) den smarten Gocator 3520 3D-Snapshot-Sensor vorgestellt, die neueste Version der Serie von 5-Megapixel 3D-Snapshot-Sensoren. Der 3D-Sensor bietet ein erweitertes Sichtfeld mit hoher XY-Auflösungen, kurzen Belichtungszeiten und schneller Datenerfassungsrate für eine präzise Inline-Inspektion und Qualitätskontrolle. Die Stereo-3D-Snapshot-Technologie des 3520 ermöglicht eine smarte Inline-Inspektion für viele neue Anwendungen in der Qualitätskontrolle wie Robotersichtführung und die Prüfung von Objekten in Start/Stopp-Bewegung. Er eignet sich laut LMI für das Scannen und Prüfen gefertigter Bauteile, wie z.B. Antrieb (Motor und Getriebe), Rohkarosserie, Räder (zur Positionierung von Radmuttern); für robotergeführte Prüfanwendungen, die das Zusammenfügen mehrerer Scans erfordern, um vollständige 360º-Modelle Teile und Baugruppen für die Oberflächenmessung und -prüfung zu erzeugen; robotergeführte Anwendungen, bei denen der Sensor dem Roboter XYZ-Koordinaten für präzise Pick-and-Place-Anwendungen liefert, und allgemeine Industrie-Automatisierungsanwendungen.

IO-Link fähiger Temperatursensor für die Fluidtechnik

Der TF Sensor von Bühler Technologies eignet sich für alle fluidtechnischen Anwendungen, die keine Anzeige der „Ist-Temperatur“ vor Ort erfordern und/ oder sich mit anderen Funktionen wie z.B. dem Füllstand kombinieren lassen.
Der TF Sensor von Bühler Technologies eignet sich für alle fluidtechnischen Anwendungen, die keine Anzeige der „Ist-Temperatur“ vor Ort erfordern und/ oder sich mit anderen Funktionen wie z.B. dem Füllstand kombinieren lassen.
(Bild: Bühler Technologies)