Endoskopie Neuer Produktkatalog mit Fokus auf technische Endoskope

Redakteur: Jan Vollmuth

Auf 48 Seiten sind die Angebote im Bereich Endoskopie von Micro-Epsilon Eltrotec zusammengefasst. Der neue Katalog enthält alle Ausführungen sowie sämtliches Zubehör der Marke Eltrotec.

Anbieter zum Thema

(Bild: Micro-Epsilon Eltrotec)
(Bild: Micro-Epsilon Eltrotec)

Auf 48 Seiten sind die Angebote im Bereich Endoskopie von Micro-Epsilon Eltrotec zusammengefasst. Der neue Katalog enthält alle Ausführungen sowie sämtliches Zubehör, die das Unternehmen unter der Marke Eltrotec anbietet. Der Bereich Endoskopie teilt sich bei Micro-Epsilon Eltrotec in starre und flexible Endoskope sowie Video-Endoskope auf. Entsprechend ist der Katalog aufgeteilt. Das Zubehörangebot reicht von Lichtquellen über Kameras und Monitore bis zu Adaptern, mit denen auch Endoskope anderer Hersteller zu Eltrotec-Video-Endoskopen aufgerüstet werden können.

Im Bereich der starren Endoskope reicht der Durchmesser von 0,7 mm bis 14 mm bis hin zu Längen von 14,5 m für Warmlichtendoskope, bei denen die Beleuchtung direkt im Sondenkopf integriert ist.

Bei den flexiblen und semi-flexiblen Endoskopen werden Durchmesser von 0,5 mm bis 11 mm angeboten. Diese Endoskope können bis zu 15 m lang sein. Sie realisieren Bilder von höchster Qualität mit bis zu 30.000 Bildpunkten über Farbkorrekturen und Schärfenbereiche bis zum Rand.

Videoendoskope mit Längen bis zu 6 Meter

Videoendoskope sind mit Längen bis zu 6 m und Durchmessern von 3 bis 8 mm erhältlich. Alle mit diesen Endoskopen gewonnenen Daten können in der Prozessoreinheit gespeichert, per Pixelgenerator aufgezeichnet und beschriftet werden. Gestochen scharfe Bilder sowie Videosequenzen werden gespeichert und lassen sich einfach in ein Textfile für die anschließende Dokumentation einbinden.

In allen drei Produktbereichen der Endoskope bietet Micro-Epsilon Eltrotec den Bau kundenspezifischer Sonderausführungen an. Um die Eignung der Geräte für den jeweiligen Einsatzzweck zu testen, werden dem Kunden Leihgeräte für den eigenen Test mit ausführlicher Beratung angeboten. Über den eigenen Reparaturservice können gebrauchte und defekte Endoskope wieder kostengünstig instand gesetzt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:29811910)