Suchen

Schrittmotor Neue Motoren über Puls- und Richtungssignal angesteuert

| Redakteur: Stefanie Michel

Mit dem QuickStep Motor präsentiert JVL einen integrierten Schrittmotor. Es lässt sich über Puls- und Richtungssignal ansteuern oder ist mit eingebauter nanoSPS erhältlich.

Firmen zum Thema

Der integrierte Schrittmotor. QuickStep von JVL ist in 2 Varianten erhältlich: Als Modell mit Ansteuerung über Puls- und Richtungssignal sowie mit eingebauter nanoSPS, welche eine serielle Schnittstelle, 8 EA’s und optional einen Encoder und CANbus Schnittstelle bereitstellt.

Durch das Puls-/ Richtungssignal lassen sich Schritt- und Servomotoren auf eine einfache, zuverlässige Weise digitale ansteuern. Wenn ein Puls erzeugt wird bewegt sich der Motor genau um diesen Puls vor. Hat der Motor Beispielsweise eine Auflösung von 200 Pulsen/ Umdrehung würde dieser um 1,8° verfahren. Ändert man nun die Frequenz der Pulse, beschleunigt oder bremst der Motor. Mit dem Richtungssignal wird die Drehrichtung des Motors festgelegt.

Die QuickStep Motoren mit Puls-/ Richtungssignal bieten nach Herstellerangaben folgende Vorteile:

  • Technologie ist einfach zu verstehen und anzuwenden
  • Hohe Stabilität und niedrige Kosten, da die Technologie mit wenigen Komponenten auskommt.
  • Geringe Verkabelungskosten, denn es wird nur ein Kabel mit 3 oder 4 Drähten benötigt.
  • Kein Regler im Schaltschrank.
  • Alle Positionier- und Steuerungsaufgaben werden von der SPS ausgeführt. Somit gibt es keine Überschneidung der Software oder Verkabelung.
  • Robuste IP67 Stecker und ein Gehäuse in IP55 für Anwendungen auch in anspruchsvoller Umgebung.
  • Thermischer Schutz gegen Überlastung und Kurzschluss.
  • Reagiert sofort: Der Motor startet in Mikrosekunden.
  • 5 V oder 24 V PNP/NPN Eingänge gewährleisten die Kompatibilität mit unterschiedlichsten Steuerungen.
  • Motorauflösung von 200, 400, 800, 1000 oder 1600 Pulse/Umdrehung.
  • Versorgungsspannung 12-28 VDC.
  • Optional mit Encoder

Alle benötigte Elektronik ist in einer kleinen kompakten Einheit im Motor integriert. Der Motor kann mit unterschiedlichsten Kabelabgängen sowie Steckverbindern geliefert werden. (mi)

(ID:23719940)