Transport

Mit dem Hyperloop die Welt verbinden

| Redakteur: Katharina Juschkat

Noch gibt es erst Teststrecken des Hochgeschwindigkeitszugs – wie hier in Los Angeles.
Noch gibt es erst Teststrecken des Hochgeschwindigkeitszugs – wie hier in Los Angeles. (Bild: Hyperloop One)

Der Hyperloop soll uns eines Tages mit 1.000 km/h durch nahezu luftlose Röhren katapultieren – Science Fiction oder Wirklichkeit? Eine Infografik von RS Components zeigt, dass diese Vision realer ist als man denkt.

Der Hyperloop ist ein Transportkonzept für Hochgeschwindigkeitszüge, das Passagiere in Transportkapseln durch Röhren mit einem Beinahe-Vakuum transportieren soll. Dank des geringeren Luftwiderstands sollen die Kapseln Geschwindigkeiten von mehr als 1.000 km/h erreichen. Seit einigen Jahren verfolgt Unternehmer Elon Musk diese Idee und hat 2015 einen internationalen Studentenwettbewerb ins Leben gerufen, mit dem die Hyperloop-Idee vorangetrieben werden soll.

So funktioniert der Hyperloop:

Die Infografik von RS Components, die das Team Hyped der University of Edinburgh in der Pod-Challenge unterstützt haben, zeigt die Technik des Hyperloops und was die Zukunft noch bringen kann:

Hyperloop – Die Zukunft des Transports?

Hyperloop – Die Zukunft des Transports? – eine Infografik von RS Components

Mit 600 km/h durch die Vakuumröhre

Hyperloop Pod Challenge

Mit 600 km/h durch die Vakuumröhre

19.07.18 - Die TU München hat für die bevorstehende dritte Hyperloop-Challenge eine neue Kapsel entworfen. Die Studenten hoffen, damit bis zu 600 km/h zu erreichen – das wäre fast doppelt so schnell wie das Vorgänger-Modell. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45521699 / Antriebstechnik)