Suchen

Bauma 2016 Lösungen von Parker für Baumaschinen und Mobilhydraulik

| Redakteur: Jan Vollmuth

Parker Hannifin stellt auf der Bauma 2016 Lösungen für den Einsatz in Baumaschinen und in der Mobilhydraulik vor. Dazu gehören unter anderem elektrische Steuerungssysteme, die neuartige Designs bei reduzierten Inbetriebnahmezeiten und -kosten ermöglichen.

Firmen zum Thema

Neuartige Steuerungskonzepte dank On-Board-Elektronik-Lösungen.
Neuartige Steuerungskonzepte dank On-Board-Elektronik-Lösungen.
(Bild: Parker)

Darüber hinaus unterstützt Parker Maschinenhersteller und Kunden mit einem weltweiten Serviceprogramm, beispielsweise bei der Installierung und Optimierung von Fluid-Connector-Systemen oder mit einem intelligenten Kennzeichnungs-, Nachverfolgungs- und Reporting-System für Schlauchleitungen. Mit Original-Ersatzteilen und einem umfassenden Handelspartnernetzwerk bietet Parker weltweiten Service und ist stets vor Ort, um Stillstandzeiten zu reduzieren und Produktivität zu erhöhen. Insgesamt zeigt Parker Systeme und Komponenten mit Fokus auf Langlebigkeit, Rentabilität, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit.

Präzisionssteuerung in anspruchsvollen Umgebungen

Das IQAN System ist ideal für die robuste, zuverlässige und einfach zu realisierende elektronische Steuerung von Hydraulikanwendungen in Bau-, Forst- und anderen mobilen Arbeitsmaschinen - selbst in schwierigsten Umgebungen. Das leistungsfähige IQAN System umfasst unter anderem Steuergeräte, Displays, Joysticks, Kameras, Sensoren und Software-Lösungen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Dank verschiedener drahtloser Anschlussmöglichkeiten (Modem, Bluetooth und Wifi) zwischen Maschine und Mobilgeräten sowie Servern können hilfreiche Echtzeitdiagnose- und Telematik-Funktionen genutzt werden – beispielsweise Systemstatus, On-Board-Protokolle, Messungen und Einstellungen, Konfiguration sowie Kalibrierung und Software-Updates.

Mobilanwendungen auf nur einem Display

Mit dem neuen 10-Zoll-Touchscreen-Display Pro Display und Parkers UX Software-Toolkit lassen sich komplexe Steuerungssysteme für mobile Maschinen entwickeln. Parkers UX Software-Toolkit ist ein Programmierwerkzeug für die Erstellung von benutzerfreundlichen Mensch-Maschine-Schnittstelle (MMS)-Anwendungen, beispielsweise zur Instrumentierung, Steuerung und Einstellung. OEMs können so maßgeschneiderte und interaktive MMS-Anwendungen realisieren. Besonderer Vorteil des Lösungspakets ist die Integration aller Funktionen in nur einem Display.

Parkers äußerst robusten und umgebungsfest abgedichteten PHD Displays (Vorderseite nach Schutzart IP66, Rückseite nach IP65) sind für den wirtschaftlichen Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen geeignet. Die Displays sind in den Größen 2,8-, 5- und 7-Zoll erhältlich. Dank aktueller LCD-Technologie mit Touchscreen-Funktionalität und allen wichtigen Anbindungsmöglichkeiten, u.a. CAN, USB, Ethernet (optional) sowie Videofunktionalität (bei der 5- und der 7-Zoll-Variante) sind das Handling und der Geräteeinsatz besonders einfach. Zur Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstelle steht ein leistungsstarkes Software-Tool zur Verfügung, mit welchem die Interaktionsmöglichkeiten implementiert werden können.

(ID:43929588)