Suchen

LAP Lasersensor

LAP Sensoren minimieren Ausschuss beim Schmieden von Eisenbahnrädern

Seite: 4/4

Firma zum Thema

Produktionsprozess nachhaltig optimiert

Dank der langen Erfahrung von LAP wurde das neue Kontur-Messsystem trotz der komplexen Aufgabenstellung und der umfangreichen Anzahl von Sollkonturen innerhalb von nur drei Monaten nach der Auftragserteilung geliefert, montiert und in Betrieb genommen. Die erreichte Messgenauigkeit der Dimensionsmessung ist genauer als +/- 1 Millimeter, die Wiederholgenauigkeit der Profilkoordinaten ist besser als +/- 0,5 Millimeter.

„Mit der präzisen Messung ist jetzt für Räder, die im Bochumer Werk weiter verarbeitet werden, eine fundierte Entscheidung über die weitere Bearbeitung möglich,“ schlussfolgert Dr. Schulz. „Außerdem erlauben die neuen Mess- und Analysewerte eine vollständige rückverfolgbare Qualitätskontrolle für jedes einzelne Rad. Für den Fall einer Reklamation können die archivierten Geometriedaten sofort aus der Datenbank abgerufen werden.“

Schließlich stehen mit der Archivierung und Einzelprotokollierung Daten zur Verfügung, mit denen der Produktionsprozess nachhaltig optimiert werden kann. Sogar die Werkzeug-Konstruktionsabteilung profitiert von den Daten, sie fließen in die Planung neuer Radsysteme ein.

Schneller Überblick über die Radgeometrie nach der Warmumformung

Das neue optischen Kontur-Messsystem zur Vermessung der Räder an der Räderlinie der Bochumer Verein Verkehrstechnik liefert den Bedienern der Kalibrierpresse einen schnellen Überblick über die Radgeometrie nach der Warmumformung.

Wenn sich in diesem frühen Bearbeitungsschritt ankündigt, dass die vorgegebenen Toleranzen nicht eingehalten werden können sie sofort eingreifen. Das bietet eine erstklassige Kontrolle über den Schmiedeprozess.

Die Fertigungsplanung kann die mechanische Weiterbearbeitung der Räder, die außerhalb der Toleranz sind anpassen und so den Ausschuss deutlich senken. Letztendlich hat das neue LAP Messsystem die Produktion erheblich sicherer gemacht und vermeidet Ausschuss von vornherein.

(hö)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 26273420)