Suchen

Werkstoffdatenbank Informationen zu Kunststoffen erweitert

| Redakteur: Lilli Bähr

Granta Design hat eine Erweiterung ihrer Partnerschaft mit UL (Underwriters Laboratories, Inc.) bekannt gegeben. Diese Erweiterung ermöglicht es über Granta-MI auf weitere Prospector Materialkennwerte und technische Informationen wie UL-Yellow-Cards-Daten zuzugreifen.

Firmen zum Thema

Über Granta MI können Anwender auf Prospector Materialkennwerte und auf technische Informationen wie UL-Yellow-Cards-Daten zugreifen.
Über Granta MI können Anwender auf Prospector Materialkennwerte und auf technische Informationen wie UL-Yellow-Cards-Daten zugreifen.
(Bild: Granta Design)

Die bereits im Granta-MI-Materialinformations-Managementsystem zur Verfügung stehenden Informationen wurden jetzt um Diagrammdaten und zusätzlichen Kennzahlen von Kunststoffadditiven erweitert. Prospector enthält etwa 90.000 Kunststoff-Datenblätter führender Hersteller. Darüber hinaus umfasst Prospector UL Yellow Cards, ein weltweit anerkannter Standard für Sicherheit und Qualität. UL Yellow Cards werden ausgestellt, wenn Materialien die UL-Prüfung auf entsprechende Normen erfolgreich durchlaufen haben und sich Ingenieure sicher sein können, dass der von ihnen gewählte Kunststoff den Sicherheitsanforderungen entspricht. Anwender haben nun direkten Zugriff auf diese Informationsquelle für Kunststoffe und können sie als Ergänzung zu den umfangreichen digitalen Bibliotheken von Granta und dem eigenen Werkstoffwissen ihres Unternehmens nutzen. Diese Daten sind, ebenso wie die UL-Colorants-Daten, erstmals in Granta MI verfügbar.

Fachinformation „Kunststoffe auswählen“ Neues Fachbuch zur Auswahl von Kunststoffen erschienen. Das Fachbuch "Kunststoffe auswählen" von Richter et al. bietet eine praktische Anleitung zur Gesamtbetrachtung der Materialauswahl für die industrielle Produktion. Die Inhalte zeigen einfach und verständlich die Abläufe bei der Materialauswahl auf – unterstützt durch Checklisten oder Prozess-Skizzen. Das Fachbuch „Kunststoffe auswählen“ kann hier versandkostenfrei oder als eBook bestellt werden.

Kennwerte und technische Informationen entsprechend des Materialtyps

Werkstoffingenieure, Konstrukteure, Sicherheitsingenieure und Wissenschaftler können Materialkennwerte und technische Informationen, darunter die UL Yellow Cards, entsprechend des zugrundeliegenden Materialtyps durchsuchen und sie mit den erforderlichen Leistungskriterien für eine bestimmte Dicke oder Farbe abgleichen. Darüber hinaus können sie Ersatzwerkstoffe für eine aktuelle Materialgüte sowie -sorten anhand einer UL Yellow Card und/oder benötigter Sicherheitskriterien finden. Es können auch Farbstoffe bestimmt werden, die ohne ein bestimmtes Sicherheitskriterium zu gefährden, verwendet werden können.

Weitere Informationen stehen in einem On-Demand-Webinar auf der Firmenhomepage bereit – „Finding plastics for safety critical applications by applying comprehensive material property data and UL Yellow Cards". Das Webinar wird von Dr. Sarah Egan, Produktmanagerin für Grantas Datenprodukte, unter Mitwirkung von Nick Visser, Senior Software Engineer bei UL, moderiert und bietet Anwendungsbeispiele aus dem Bereich Kunststoffauswahl. (lb)

(ID:45022740)