Suchen

Schaltschrank Individuelle Schaltschränke für extreme Bedingungen

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die Outdoorgehäuse ALK 3000 von Jacob Schaltschränke sind seit mehr als 40 Jahren weltweit im Einsatz - bei der Bahn; bei Stromversorgern; bei der Verkehrssteuerung; im Hochwasserschutz; bei Regenüberlaufbecken; in Pumpwerken; in Regenrückhaltebecken oder in der Windenergie.

Firmen zum Thema

Seit mehr als 40 Jahren baut Jacob Schaltschränke seine Outdoorgehäuse ALK 3000. (Bild: Jacob Schaltschränke)
Seit mehr als 40 Jahren baut Jacob Schaltschränke seine Outdoorgehäuse ALK 3000. (Bild: Jacob Schaltschränke)

Das Outdoorgehäuse ALK 3000 besteht aus robusten, verwindungsfreien und seewasserbeständigen Aluminiumhohlprofilen. Durch die doppelwandige Bauweise – Wände, Türen und Dach sind hinterlüftet – verfügt das Modell über sehr gute thermische Eigenschaften. Die Luftschicht zwischen den Doppelwänden bewahrt das sensible Innenleben vor direkten Einflüssen von außen und bietet bereits in der Grundversion eine natürliche Konvektion.

Individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasst

Die modulare Bauweise nach dem „Baukastenprinzip“ ermöglicht es Jacob Schaltschränke, individuell auf die Kundenanforderungen einzugehen. Die Kunden planen in der Regel ihre Anwendung und definieren ihre Montageplattennutzmaße in Breite, Höhe und Tiefe, und der Hersteller setzt diese Vorgaben in der Höhe auf den Millimeter genau, in der Breite im 100 Millimeter sowie in der Tiefe im 50 mm Raster in ein hochwertiges Produkt um. So entstehen individuell auf die Situation und Bedürfnisse angepasste Gehäuse, von der kleinen Vortortsteuerstelle für Wand-. oder Mastbefestigung bis hin zu begehbaren Kabinen. Im Spektrum stehen schier unzählige Varianten und Ausbaumöglichkeiten wie zum Beispiel vorn und hinten Türen, innenliegende Bedientüren, Kabeleinführungsklappen, Sichtfenster in den Türen, teil-. und tiefenverstellbare Montageplatten, variable Feldteilungen oder Schottungen (EVU), 19-Zoll-Schwenkrahmen oder Festeinschübe, ein aufklappbares Regenschutzdach und vieles mehr.

Bei „wärmeren“ Anwendungen (hohe Verlustleistung zum Beispiel in Verbindung mit wärmeempfindlichen Einbaukomponenten wie einer SPS) wird die natürliche Konvektion durch integrierte Ein-. und Austrittfilter in der inneren Seiten- oder Türwand durch ausreichend dimensionierte Radiallüfter im inneren Dachblech unterstützt.

Jacob Schaltschränke bietet vorkonfiguriertes Outdoorgehäuse

Die nach außen nicht sichtbare Anordnung der Eintrittfilter und Radiallüfter bietet ein hohes Maß an Sicherheit (Vandalismusschutz); geringe Investitionskosten im Vergleich zu Klimageräten; praktisch keine Folge- oder Wartungskosten im Vergleich zu Klimageräten und auch der Staub- beziehungsweise Strahlwasserschutz – entsprechend der Schutzart IP 55 – bleibt erhalten.

Unter der Berücksichtigung der vom Kunden vorgegebenen Parameter berechnet der Hersteller den erforderlichen Volumenstrom und liefert entsprechend Berechnung ein komplett vorkonfiguriertes Outdoorgehäuse.

Die Variante der „Luftklimatisierung“ ist in 95% der üblichen Anwendungsfälle im Wasser- oder Abwasserbereich, beim Einsatz einer SPS und höheren Verlustleistungen, vollkommen ausreichend. Das doppelwandige, seewasserbeständige Aluminium Gehäuse ALK 3000 ist, so der Hersteller, „die derzeit ausgereifteste Outdoorlösung auf dem Markt“. (jup)

(ID:31932470)