Suchen

E-Motoren Hochleistungsmotoren flexibel skalieren

| Redakteur: Lilli Bähr

ATE bietet eine Plattform für kundenspezifisch modifizierbare Antriebssysteme. Die Hochleistungsmotoren sind flexibel skalierbar.

Firmen zum Thema

Die neue Motorenplattform von ATE ist flexibel und soll nahezu jeder Anforderung gerecht werden.
Die neue Motorenplattform von ATE ist flexibel und soll nahezu jeder Anforderung gerecht werden.
(Bild: ATE Vertriebs GmbH)

Kundenspezifische Antriebslösungen sind die Kernkompetenz von ATE. So ist auch die neue Motorenplattform flexibel und soll nahezu jeder Anforderung gerecht werden. Durch die optimierte Wasserkühlung ist der Antrieb hocheffizient und wird kompakt ausgeführt. Die Sensorik ist direkt integriert.

Neben der einfach umsetzbaren Längenskalierung kann der Kunde sich auch bei der Motortopologie frei entscheiden – selbst das mechanische Interface lässt sich ganz nach Wunsch und Anforderungen anpassen. Für die Gehäusebauteile wurden seewassertaugliche Materialien ausgewählt, die Konstruktion nach IP6K9K erlaubt den Einsatz selbst unter rauen Bedingungen und soll für eine lange Lebensdauer sorgen.

Mit den bestehenden Baugrößen lassen sich höchstdrehende Antriebe mit Drehzahlen bis 40.000 min-1 oder drehmomentstarke Systeme mit bis zu 750 Nm Dauerdrehmoment realisieren.

(ID:45776956)