Suchen

Dichtungen

Größter O-Ring der Welt hergestellt

| Redakteur: Katharina Juschkat

Der größte O-Ring der Welt misst 364 Meter und wurde von Trelleborg Sealing Solutions produziert. Eine echte Herausforderung war die Präsentation des Elastomer-O-Rings.

Firmen zum Thema

Der größte O-Ring der Welt - aufgerollt auf einer Trommel.
Der größte O-Ring der Welt - aufgerollt auf einer Trommel.
(Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Trelleborg Sealing Solutions hat einen Guinness Weltrekord geschaffen: Mit 364 Metern hat das Unternehmen den größten O-Ring der Welt hergestellt. Produziert wurde der O-Ring mithilfe des Fleximold-Verfahrens im Werk von Trelleborg in Tewkesbury, England.

Riesen-O-Ring aus Fleximold

Für das Projekt hat sich Trelleborg in Tewkesbury mit 20 Schülern der Tewkesbury School zusammengeschlossen. Während eines Sommersemesters wurden die Schüler in verschiedenen Fertigungsdisziplinen gecoacht und waren an der Konstruktion, Kalkulation und Fertigungsplanung des O-Rings beteiligt.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Der O-Ring wurde mit der von Fleximold entwickelten Technologie produziert, die die Herstellung von nahtlosen Riesen-O-Ringen ermöglicht. Große O-Ringe werden vor allem in der Prozessindustrie eingesetzt, etwa in der Pharmazie-, Lebensmittel- und Getränke- sowie in der Elektronikindustrie, etwa bei der Herstellung von Flachbildschirmen.

Für die Präsentation sollte der 364 Meter lange Elastomer-O-Ring um die mittelalterliche Abtei Tewkesbury gelegt werden, was eine Herausforderung darstellte. Auch bei dieser Planung halfen die Schüler - die Lösungsvorschläge reichten von Drohnen bis Katapulte. Schließlich hat man sich dazu entschieden, den O-Ring auf einer Trommel als Schnur aufzurollen, um ihn zur Abtei zu transportieren. Anschließend wurde der O-Ring um den Außenumfang des alten Gebäudes gelegt und die beiden Enden in einer mobilen Vulkanisiereinheit verbunden und abgedichtet, um den O-Ring abzuschließen. Die Integrität des O-Rings wurde von Artis, einem Elastomer-Beratungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien, unabhängig überprüft. Anschließend wurde der Umfang des O-Rings mit einer industriellen Drahtmessmaschine gemessen. Der Rekord wurde vom Preisrichter des Guinness Buch der Rekorde bestätigt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46042389)