Suchen
Company Topimage

19.11.2017

Gleitlager Baugruppen

Die selbstausrichtenden Lagergehäuse UNI, MINI und EXALIGN®, die GGB als Ausgleich von Fluchtungsfehler unter hohen Beanspruchungen entwickelt hat, bieten eine effizientere Maschinenleistung gegenüber Standard-Lagergehäusen, da sie Belastungen und Reibungseffekte senken.

Die zum Einsatz mit unserer Auswahl an Metall-Polymer Gleitlagern oder Faserverbund-Gleitlagern selbstausrichtende Lagergehäuse von GGB sind unempfindlich gegenüber dem Winkelversatz einer Welle, da sie sich durch kleinste Veränderungen automatisch an die Wellenbewegung anpassen. Das verringert Drehmoment und Reibung und führt zu einer höheren Betriebssicherheit, längeren Betriebsdauer und zugleich niedrigeren Betriebskosten.

Die selbstausrichtenden Lagergehäuse von GGB verbessern die Anlagenleistung in vielen Anwendungen und sind in Standard- sowie kundenspezifischen Sonderkonfigurationen erhältlich. Zu den verfügbaren Standardprodukten zählen MINI und UNI Gehäuse zur universellen Montage sowie EXALIGN® Stehlagergehäuse und Flanschlagergehäuse für spezifische Montageanforderungen.

Produktmerkmale und -nutzen:

  • Selbstausrichtende Lagergehäuse ermöglichen den einfachen Ausgleich von Fluchtungsfehlern im System
  • Ausgleich von Fluchtungsfehlern bis zu ± 5º
  • Universelle EXALIGN® Flansch-DF- und Flansch-FL Lagergehäuse sowie EXALIGN™ PB-Stehlagergehäuse eignen sich für hohe Lasten
  • Mehrere Lagergehäuse, Innenkugeln und Gleitlager für alle Konfigurationen und Betriebsbedingungen zur Auswahl
  • Optimale Lagerlösung durch den Einbau von GGB Gleitlagerbuchsen
  • Innenkugel gegen Verdrehen gesichert

Die selbstausrichtenden Lagergehäuse leisten einen wichtigen Beitrag zur Steigerung von Maschinenleistung und Effizienz und sind damit eine ideale Lösung für anspruchsvolle Betriebsbedingungen mit hohen Belastungen und niedrigen Gleitgeschwindigkeiten. 

Mehr >>