Suchen

Wärmebildsystem FLIR stellt vier neue tragbare Wärmebildkameras der Exx-Serie vor

Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Die just auf den Markt gekommenen Wärmebildgeräte der neuen Exx-Serie sollen helfen Probleme an Maschinen und Anlagen zu identifizieren.

Firmen zum Thema

Die E96, E86, E76 und E54 bieten eine höhere Wärmebildauflösung und eine integrierte Inspektionsroutenfunktion für effizientere Überprüfungen
Die E96, E86, E76 und E54 bieten eine höhere Wärmebildauflösung und eine integrierte Inspektionsroutenfunktion für effizientere Überprüfungen
(Bild: FLIR)

Die neu vorgestellten FLIR-Modelle E96, E86, E76 und E54 der Exx-Serie bieten im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen eine höhere Wärmebildauflösung für detailreichere und kontraststärkere Bilder sowie eine integrierte Inspektionsroutenfunktion für einfachere und effizientere Überprüfungen. Die neuen Kameras der Exx-Serie unterstützen dabei, frühe Anzeichen von Gebäudeproblemen zu erkennen, Hot-Spots zu lokalisieren sowie Probleme an elektrischen Anlagen und Maschinen zu identifizieren und zu beheben, bevor diese Schäden verursachen, die zu teuren Reparaturen führen.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion der konstruktionspraxis immer dienstags und freitags zu Themen, News und Trends aus der Branche.

Jetzt abonnieren!

Mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und achtfachen Digitalzoom ist die E96 die fortschrittlichste Wärmebildkamera der Exx-Serie. Sie liefert verbesserte Messergebnisse über große Abstände. Damit können elektrische Defekte und verborgene Anomalien auch bei rauen Bedingungen und sehr hohen Temperaturen bis 1500 °C wie in Stahlwerken und an Brennöfen sicher erkannt werden.

Jede Exx-Serie-Kamera ist mit der FLIR Inspection Route ausgestattet. Diese Funktion wird durch die im Rahmen eines jährlichen Abonnements separat erhältliche FLIR Thermal Studio Pro Software mit dem Route Creator Plug-in ergänzt. Mit dem kompletten Inspektionsrouten-Paket können individuelle Überprüfungen und vorgeplante Routen erstellt und exportiert werden. Diese eignen sich, um große oder über mehrere Standorte verteilte elektrische Anlagen und Maschinen zu überprüfen.

Die Modelle E96, E86 und E76 sind mit hochauflösender Bildoptimierungstechnologie und Kontrastverbesserungsfunktion ausgestattet, welche eine schnelle Anpassung des Zielbereichs und der Bildspanne ermöglicht. Wechselobjektive ermöglichen zusätzlich eine vollständige Abdeckung von nahen und entfernten Zielen, und der integrierte Laser-Entfernungsmesser gewährleistet einen scharfen Fokus, der für präzise Temperaturmessungen erforderlich ist.

(ID:46942528)