Berechnung Erweiterte Schraubenberechnung in Kisssoft

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Für die Schraubenberechnung nach VDI 2230 (Modul SPK) wurden in Kisssoft unter anderem zusätzliche Festigkeitsklassen für die Muttern implementiert. Neu ist auch die Berechnung der Spannungen mit wahlweise reduzierten oder gar ohne Torsionsspannungen möglich.

Firmen zum Thema

Für die Schraubenberechnung nach VDI 2230 (Modul SPK) wurden in Kisssoft unter anderem zusätzliche Festigkeitsklassen für die Muttern implementiert.
Für die Schraubenberechnung nach VDI 2230 (Modul SPK) wurden in Kisssoft unter anderem zusätzliche Festigkeitsklassen für die Muttern implementiert.
(Bild: Kisssoft)

Cadfem entwickelte zudem zusammen mit Kisssoft in Ansys das Tool „WB/Bolt Assessment under VDI2230“ zur automatisierten Bewertung von Schrauben, sodass komplexe Bauteilgeometrien effizient berechnet werden können. Der Nutzen dieses Tools ist die schnelle und prozesssichere Auswertung grosser Gehäusestrukturen mit vielen Schrauben. Der Anwender wird somit von langwierigen, repetitiven Aufgaben befreit und kann sich auf die Entwicklung optimaler sowie zuverlässiger Getriebe konzentrieren. (mz)

(ID:43059063)