Keramik

Ceramitec 2018 zeigte erstmals Sonderschau Additive Fertigung

| Redakteur: Dorothee Quitter

Xjet stellte sein Nano-Particle-Jetting-Verfahren vor. Das additive Fertigungssystem Carmel 1400 druckt sehr feine Schichten einer Nanopartikel-Dispersion. Die produzierten kleinen und eher flachen Keramikteile haben nach dem anschließenden Sintern sehr feine Details, glatte Oberflächen und eine hohe Genauigkeit.
Xjet stellte sein Nano-Particle-Jetting-Verfahren vor. Das additive Fertigungssystem Carmel 1400 druckt sehr feine Schichten einer Nanopartikel-Dispersion. Die produzierten kleinen und eher flachen Keramikteile haben nach dem anschließenden Sintern sehr feine Details, glatte Oberflächen und eine hohe Genauigkeit. (Bild: D.Quitter/konstruktionspraxis)

Der Messeveranstalter der Ceramitec hat die Sonderschau Additive Fertigung ins Leben gerufen, bei der neben einer Ausstellung innovativer Exponate auch ein separates Vortragsprogramm zu Fragestellungen rund um Keramik und additive Fertigung geboten wurde. Konstruktionspraxis war auch vor Ort und hat ein paar Bilder von additiv gefertigten Bauteilen aus technischer Keramik eingefangen:

Die Messe München hat über die Sonderschau auch ein Video gedreht:

(qui)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45243600 / 3D-Druck)