Suchen

CAD-Daten CAD-Direktkonverter – kleiner Helfer für Konstrukteure

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Der Direct-Translator Advanced enthält neue Funktionen zur Vereinfachung, PDQ-Prüfung und Validierung von CAD-Modellen sowie aktuelle Schnittstellen. Für Daimler-Zulieferer gibt es zudem ein Update des zertifizierten Catia-JT-Konverters.

Firmen zum Thema

Bei Camtex ist jetzt der neue CAD-Direktkonverter Direct-Translator Advanced erhältlich.
Bei Camtex ist jetzt der neue CAD-Direktkonverter Direct-Translator Advanced erhältlich.
(Bild: Camtex )

Der Direct-Translator Advanced konvertiert CAD-Daten ohne Umwege und ist damit eine nahtlose Verbindung zwischen verschiedenen CAD-Systemen. Die Software wandelt automatisch viele CAD-Formate um, repariert Modellfehler und ermöglicht den direkten Datenaustausch von Bauteilen oder Baugruppen auf Knopfdruck. Die nun von Camtex vorgestellte, aktuelle Version EX 8.1 beinhaltet neue Funktionen zur Geometrievereinfachung und -prüfung. Damit sei das Tool der ideale Helfer für Konstrukteure.

Datenreparatur und -konvertierung auf Knopfdruck

Auf Knopfdruck konvertiert die Software viele Formate und führt während der Umwandlung zudem eine automatische Datenreparatur durch. Alle Konvertierungsdaten werden für das jeweilige Zielsystem optimiert, aktuelle Schnittstellen-Updates garantieren die Kompatibilität, so der Hersteller. Auch Attribute und PMI werden zuverlässig übertragen. Die Software ist als Standalone-Version verfügbar oder kann als Plug-in direkt in verschiedene CAD-Systeme integriert werden.

Update des Catia-JT-Konverters

Speziell für Daimler-Zulieferer wird der Direct-Translator als Werkzeug zur bidirektionalen JT-Konvertierung angeboten. Er erfüllt alle Anforderungen der Daimler-JT-Qualifikation und wurde von der Daimler AG zertifiziert. Die neue Version unterstützt das aktuellste Daimler JT Supplier Package 18.2. Camtex stellt zudem einen kostenlosen Leitfaden zur Daimler-JT-Qualifikation zur Verfügung. Die neuen Fähigkeiten des Direct-Translator Advanced ermöglichen eine Überprüfung der Produktdatenqualität, die Vereinfachung von 3D-Geometrien sowie die Validierung von CAD-Modellen. Die Basis für den Direct-Translator Advanced ist die automatisierbare Unternehmensplattform Asfalis.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45908836)