Suchen

CAD-Software

Brics-CAD V14 unterstützt 3D-Mäuse von 3D-Connexion

| Redakteur: Monika Zwettler

Brics-CAD V14 unterstützt jetzt 3D-Mäuse von 3D-Connexion, dem Hersteller von 3D-Navigationsgeräten für Ingenieure, Architekten und professionelle 3D-Anwender. Brics-CAD vereint intelligente 3D-Modellierung und die gewohnten 2D-Features innerhalb des nativen .dwg-Dateiformates und ist durch die Unterstützung der 3D-Mäuse jetzt noch leistungsfähiger.

Firmen zum Thema

Die CAD-Software Brics-CAD V14 von Bricsys unterstützt jetzt das gesamte Portfolio an 3D-Mäusen von 3D-Connexion.
Die CAD-Software Brics-CAD V14 von Bricsys unterstützt jetzt das gesamte Portfolio an 3D-Mäusen von 3D-Connexion.
(Bild: 3D-Connexion)

Nutzer können mit der 3D-Maus zwei- und dreidimensionale Inhalte schwenken, zoomen und drehen, während mit der anderen Hand gleichzeitig Objekte selektiert und Bearbeitungsbefehle ausgewählt werden können. Diese beidhändige Arbeitsweise beschleunigt den Designprozess signifikant und führt zu einer deutlich ergonomischeren Handhabung von Brics-CAD.

Die Integration der 3D-Mäuse in Brics-CAD bietet:

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern
  • Intelligente 3D-Navigation: Der Rotationsmittelpunkt folgt automatisch dem "Point of Interest" und wird, basierend auf dem mit der 3D-Maus gewählten Bildausschnitt, laufend aktualisiert. Durch die Kombination mit der patentierten 3D Sensortechnologie mit sechs Freiheitsgraden erleben Anwender optimale, natürliche und beidhändige 3D-Navigation.
  • Unterstützung aller verfügbaren 3D-Navigations-Modi: Objekt-, Helikopter-, Kamera- und Ziel-Kamera-Modus ermöglichen dem Nutzer, die 3D-Maus perfekt in seine Arbeitsabläufe zu integrieren.
  • 2D-Navigationsmodus: Geräte von 3D-Connexion sind auch im 2D-Modus von Brics-CAD hilfreich, da Anwender hiermit das Arbeitsblatt verschieben und zoomen können, während mit der Standardmaus gleichzeitig Objekte oder Befehle selektiert werden.

„Wir freuen uns, dass Brics-CAD V14 ab sofort 3D-Mäuse von 3D-Connexion unterstützt", sagt Erik De Keyser, CEO von Bricsys. „Die Integration ist sehr umfangreich und bietet eine reibungslose, intuitive Navigation für 2D- und 3D-Workflows. Diese Neuerung unterstützt uns dabei, Modellierung und Design mit unübertroffener Geschwindigkeit und Komfort zu ermöglichen.“

CAD-Software unterstützt alle Eingabegeräte

Brics-CAD V14 unterstützt das gesamte Portfolio der Eingabegeräte von 3D-Connexion, einschließlich der neuen Space Mouse Wireless, der weltweit ersten kabellosen 3D-Maus. „Die Geräte von 3D-Connexion geben Anwendern die Möglichkeit, in ihrer dreidimensionalen Welt mit mehr Präzision, Geschwindigkeit und Effizienz zu navigieren und so ihre Modelle und das Konstruktionserlebnis als Ganzes zu optimieren“, so De Keyser.

Für Brics-CAD-Anwender, die sich selbst ein Bild der Möglichkeiten und Effizienzsteigerungen beim Einsatz einer 3D-Maus machen möchten, bietet 3D-Connexion unter http://www.3dconnexion.de/testdrive ein kostenloses und unverbindliches Testprogramm an. (mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42849689)

Über den Autor

Monika Zwettler

Monika Zwettler

, konstruktionspraxis – Alles, was der Konstrukteur braucht