Oberflächenveredelung Beschichtungen für harte, haltbare und hydrophobe Werkstücke

Redakteur: Lea Ziegler

Mit den Sol-Gel-Beschichtungen der neuen Produktlinie Cer-Coat von WZR Ceramic Solutions lässt sich die Oberflächenqualität metallischer, gläserner und polymerer Werkstücke und Halbzeuge gezielt verbessern.

Anbieter zum Thema

Das Beschichtungssystem Cer-Coat-Y von WZR verleiht den behandelten Oberflächen hydrophobe – also Wasser abweisende – Eigenschaften. Es ist besonders umweltschonend, da es ohne Fluormodifizierung auskommt.
Das Beschichtungssystem Cer-Coat-Y von WZR verleiht den behandelten Oberflächen hydrophobe – also Wasser abweisende – Eigenschaften. Es ist besonders umweltschonend, da es ohne Fluormodifizierung auskommt.
(Bild: WZR)

WZR Ceramic Solutions hat eine neue Produktlinie für die Oberflächenveredelung von metallischen, gläsernen und polymeren Bauteilen aufgelegt. Sie heißt Cer-Coat und besteht aus drei verschiedenen Typen von Sol-Gel-Beschichtungen, die die behandelten Werkstücke und Halbzeuge funktionell verbessern. Metallische Oberflächen erhalten damit beispielsweise einen höheren Verschleißschutz, verbesserte Benetzungseigenschaften oder eine elektrische Isolation. Die Cer-Coat-Beschichtungen eignen sich daher zur Veredelung von Bauteilen für den allgemeinen Maschinenbau, die Elektrotechnik, die Chemie- und Prozesstechnik, die Medizintechnik, die Lebensmittelindustrie und viele andere Einsatzgebiete.

Drei Typen für viele Anwendungen

Die Beschichtung Cer-Coat-H ist eine transparente Dünnschicht (<1 µm) von WZR, deren Hauptaufgabe es ist, Oberflächen mit einer höheren Härte auszustatten. Der Härtegrad lässt sich je nach Anforderung variabel einstellen und macht die in einem Tauch- und Temperverfahren behandelten Bauteile unempfindlich gegen Kratzer und Schrammen. Eine Verbesserung für alle Produkte die in rauen Umgebungen eingesetzt werden und spülmaschinenfest sein müssen. Gleichzeitig sind die mit Cer-Coat-H beschichteten Oberflächen resistent gegen Lösungsmittel und bestehen daher in vielen industriellen Reinigungsverfahren. Cer-Coat-H von WZR eignet sich sowohl als Coating für Edelstahl und Stahl als auch für Aluminium und Glas. Sogar technische Kunststoffe wie etwa PEEK lassen sich damit beschichten.

(ID:43528548)