Dichtungen

Verbessertes Dichtungssystem für Industriemaschinen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Höherer Produktivität und Profitabilität

In Industrien wie dem Bergbau, der Erzaufbereitung und Zementherstellung hat sich die SKF Speedi-Sleeve für Brecher, Förderanlagen, Motoren, Reduzierer, Gebläse, Industriegetriebe und Pumpen bewährt. Auch hier liegt der Gewinn in höherer Produktivität und Profitabilität dank der verringerten Wartungsnotwendigkeit und niedrigeren Reparaturkosten, zusammen mit der Fähigkeit, den Umweltvorschriften und -gesetzen besser nachkommen zu können. Mit einem besseren Dichtungssystem und der Fähigkeit, Wartungsmaßnahmen besser einplanen zu können, wird das Auslaufen von Schmierstoff in das Millieu auf ein Minimum beschränkt.

Die SKF Speedi-Sleeve gibt es auch als SKF Speedi-Sleeve Gold für Umgebungen mit größerem Verschleiß und Anwendungen mit PTFE-Dichtlippen.

Bildergalerie

Die SKF Speedi-Sleeve Wellenhülse wird standardmäßig für Wellendurchmesser von 12 bis 203,2 mm hergestellt. Für die Aufnahme größerer Abmessungen bietet SKF weitere Ausführungen von Verschleißhülsen für Wellendurchmesser von 221 bis 1143 mm.

Wo auch immer eine radiale Wellendichtung mit bis zu 203,2 mm Wellendurchmesser eingebaut ist, kann die SKF Speedi-Sleeve Wellenhülse die Leistung des Dichtungssystems verbessern und dabei eine schnelle und kostengünstige Wartungslösung anbieten. (jv)

(ID:38255570)