Suchen

Polycarbonat Polycarbonat-Filament sorgt für hohe 3D-Druckqualität

Redakteur: Katharina Juschkat

Das Unternehmen German Rep Rap nimmt Polycarbonat-Filament ins Portfolio auf. Das Filament soll Temperaturen bis 112 °C aushalten und damit neue Anwendungsfelder ermöglichen.

Firmen zum Thema

Das PC-Filament soll über eine hohe Oberflächenqualität verfügen, die eine Nachbearbeitung bei entsprechendem Gebrauch der Objekte überflüssig macht.
Das PC-Filament soll über eine hohe Oberflächenqualität verfügen, die eine Nachbearbeitung bei entsprechendem Gebrauch der Objekte überflüssig macht.
(Bild: German RepRap)

Aufgrund der hohen Nachfrage nach temperaturbeständigen Materialien bietet German Rep Rap jetzt Polycarbonat-Filament an. Druck-Objekte aus Polycarbonat sind bis zu 112 °C temperaturstabil und ermöglichen neue Anwendungsfelder. Das PC-Filament soll über eine hohe Oberflächenqualität verfügen, die eine Nachbearbeitung bei entsprechendem Gebrauch der Objekte überflüssig macht.

Das Polycarbonat ist nach Brandschutzvorschrift V2 (UL94: 2006) klassifiziert und zeigt eine hohe Temperaturbeständigkeit. Im Vergleich zum Material ABS sollen bessere mechanische Eigenschaften vorliegen, deshalb wird das Polycarbonat dort eingesetzt, wo andere Kunststoffe zu weich, zu zerbrechlich, zu kratzempfindlich oder zu wenig formstabil sind. Im Vergleich zu spröderen Materialien ist Polycarbonat leichter und schlagfester. Bei moderaten Aufprallenergien bzw. -geschwindigkeiten besteht keine Gefahr durch Splitterbildung. Auch die Ableitung statischer Elektrizität ist mit diesem Material möglich, was Polycarbonat beispielsweise attraktiv für den Einsatz als Maschinenabdeckung in explosionsgeschützten Bereichen macht. Das Material soll darüber hinaus über eine hohe Lösungsmittelbeständigkeit und chemische Beständigkeit verfügen und eignet sich daher gut für industrielle Anwendungen.

Das Polycarbonat ist auf 750 g Spulen mit einem Durchmesser von 1,75 mm erhältlich. Es lässt sich mit allen gängigen Rep Rap 3D-Druckern verwenden, die herstellerunabhängiges Filament nutzen. (kj)

(ID:44077331)