Suchen

Vertrieb

Neuer Vertriebsleiter bei Schaeffler Industrie ernannt

| Redakteur: Katharina Juschkat

Boris Baumann hat ab Januar 2017 die Leitung Vertrieb Deutschland bei Schaeffler Industrie übernommen. Damit löst er Bernhard Acht ab, der in den Ruhestand geht.

Firmen zum Thema

Ab Januar 2017 ist Boris Baumann für den Vertrieb Deutschland bei Schaeffler zuständig.
Ab Januar 2017 ist Boris Baumann für den Vertrieb Deutschland bei Schaeffler zuständig.
(Bild: Schaeffler)

Zum 1. Januar 2017 hat Boris Baumann (50) die Leitung Vertrieb Deutschland der Schaeffler Technologies AG & Co. KG für die Sparte Industrie übernommen, meldet das Unternehmen. In seiner neuen Position verantwortet er das Direktkunden- und das Vertriebspartner-Geschäft, das aus zehn Vertriebsbüros in Deutschland und den zugehörigen Schaeffler Technology Centern betreut wird.

Baumann verfügt über mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Außendiensterfahrung bei Schaeffler. Nach einem Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Karlsruhe begann er 1995 seine berufliche Laufbahn bei der Schaeffler Gruppe in der Anwendungstechnik Hydraulik in Herzogenaurach. Nachdem er ab 1999 als Verkaufsingenieur im Außendienst tätig war, verantwortete er ab 2011 den Bereich Auftragserlangung OEM Industrie Deutschland. Seit 2015 war er für die Leitung Außendienst Industrie Deutschland zuständig. In seiner neuen Funktion übernimmt Boris Baumann die Aufgaben von Bernhard Acht, der nach 26 Berufsjahren bei Schaeffler in den Ruhestand geht. (kj)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44557764)