Taster Monotaster mit besonderem Touch

Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Die Monotaster der Serie Ramo C von RAFI vereinen kapazitive Toucheingabe und vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten in einem robusten, einteiligen Gehäuse.

Firmen zum Thema

Kapazitive Toucheingabe und vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten in einem robusten, einteiligen Gehäuse.
Kapazitive Toucheingabe und vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten in einem robusten, einteiligen Gehäuse.
(Bild: Rafi)

Die Monotaster der Serie Ramo C von RAFI vereinen kapazitive Toucheingabe und vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten in einem robusten, einteiligen Gehäuse. Aufgrund der kapazitiven Eingabetechnologie und des dichten Gehäuses sollen sich die Taster gut für den Einsatz in rauen Umgebungen eignen. Mit dem vierpoligen Anschluss mit M 8- oder M 12-Gewindegrößen kann das Gehäuse schnell montiert werden. In hygienisch sensiblen Anwendungen kann der Taster durch seine geschlossene Oberfläche gut gereinigt werden. Die integrierte LED sorgt für eine vollflächige Ausleuchtung des Betätigers und wechselt geschaltet von rot auf grün (br)

(ID:44071697)