Suchen

Stahl

Modulare Stahllösung

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Einfluss des Ziehens auf die Stahleigenschaften

Das Fundament für den HSX 90 bildet ein bainitischer Werkstoff von Swiss Steel, ein Schwesterunternehmen von Steeltec. „Störende Einschlüsse im Stahl könnten die Zuverlässigkeit des Materials mindern. Daher haben wir uns für einen Basiswerkstoff mit einem sehr reinen, bainitischen Gefüge entschieden“, so Olschewski. „Damit vermeiden wir Rissbildung in der Anwendung und erreichen eine ausgezeichnete Formbarkeit. Außerdem eignet sich der Werkstoff hervorragend für präzise Schweißarbeit, zum Beispiel per Laser.“

Innerhalb der letzten zwei Jahre hat Steeltec in vielfältigen Werkstoffprüfungen – wie Zugversuchen, Gefügeuntersuchungen, Härtemessungen und Kerbschlagbiegeversuchen – den Einfluss der unterschiedlichen Prozessparameter beim Ziehen auf die Stahleigenschaften untersucht. Das Institut für Werkstofftechnik in Bremen analysierte außerdem, wie sich Wärmenachbehandlungen auf die Stahleigenschaften auswirken und für die Optimierung des Stahls nutzen lassen. Durch die umfassende Charakterisierung des HSX 90, auch in seinen dynamischen und magnetischen Eigenschaften, weiß der Blankstahlexperte, wo er beim Ziehprozess ansetzen muss, um den Stahl nach Maß herzustellen. Eine Stellschraube ist der sogenannte Abzug, der durch die Auswahl der Ziehmatrize eingestellt wird. Je größer die Reduktion des Stabdurchmessers beim Ziehen, desto höher ist der Verfestigungsgrad. Auch durch gezielten Einsatz der Temperatur wirkt der Blankstahlhersteller auf die mechanisch-technologischen Eigenschaften ein. Durch gezielte Wärmebehandlungen kann der Werkstoff zum Beispiel in Bezug auf seine Verschleißfestigkeit verbessert werden.

Bildergalerie

Derzeit wird die normative Verankerung unter der Werkstoffnummer 1.5519 in die Wege geleitet, sie vereinfacht Anwendern die Genehmigung des HSX 90 für die Produktion. Kunden können den Stabstahl in Abmessungen von 4,15 bis 36,0 mm bei Steeltec beziehen. (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42538080)