Suchen

Hybridfügen

Mit Hybridfügetechniken den Herausforderungen im Karosseriebau begegnen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Steppnaht verhindert, dass Klebstoff beim Schweißen verbrennt

Positiv nahmen die Besucher auch auf, dass SCA als weitere Partner die Unternehmen Klingel und Düring ins Boot geholt hatte. Düring führte an seiner Station das Laserschweißen mit und ohne Klebstoff an den Schweißstellen vor. Das Verfahren wird immer öfter mit dem Kleben kombiniert. Denn die flächige Lastverteilung einer Klebeverbindung und die werkstoffschlüssige Verbindung durch Schweißen verhindern Rissbildungen und Schweißpunktversagen.

Damit die Schweißpunkte aufgebracht werden können, ohne dass der Klebstoff verbrennt, wird dieser auf eines der zu fügenden Bauteile mit einer Hochgeschwindigkeits-Steppnaht appliziert: "Die gezielten Aussparungen verhindern dieses unerwünschte Abbrennen", erklärte Olaf Leonhardt. "Außerdem spart die Steppnaht Material ein, ohne teure Prozesszeit zu verlieren."

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Hohe Korrosionsfestigkeit

Wie sich die Vorzüge der SCA-Steppnaht auf das Fließlochschrauben in Verbindung mit Kleben übertragen lassen, konnten die Besucher schließlich an der Station von Klingel beobachten: Das Unternehmen zeigte mit dieser Kombination eine Möglichkeit, die Korrosionsfestigkeit zu steigern. Bei einer durchgängigen Raupenapplikation entstünde auch hier der Nachteil, dass Klebstoff beim Prozess verbrennt.

Nicht nur an den Stationen wurde deutlich, wie wichtig es ist, die Parameter aufeinander abzustimmen, wenn verschiedene Verbindungstechniken zusammenwirken. Fachvorträge der Fügeexperten zu den Themen Stanznieten, Schrauben und Fließlochschrauben im hybriden Umfeld sensibilisierten die Besucher für die Prozesse, die bei den unterschiedlichen Fügeverfahren in Gang gesetzt werden. Dr. Holger Fricke vom Fraunhofer-IFAM erklärte außerdem anhand verschiedener Hybridfügetechniken, wie eine gute Simulation aufwendige Versuche ersparen kann. Sie ermögliche überdies präzisere Vorhersagen, wie sich Parameteränderungen auswirken werden. (jup)

(ID:43740761)