Suchen

LED-Display Großanzeige mit neuem Funktionsumfang

| Redakteur: Lilli Bähr

Esitron bietet seine Großanzeige, zusätzlich zu den bisherigen Feldbus-Varianten, nun auch mit analoger Schnittstelle an.

Firmen zum Thema

Das 100 mm große Display der Großanzeige DM100 gibt es mit vier bis acht Stellen. Durch die hellen LEDs soll es aus bis zu 50 m ablesbar sein.
Das 100 mm große Display der Großanzeige DM100 gibt es mit vier bis acht Stellen. Durch die hellen LEDs soll es aus bis zu 50 m ablesbar sein.
(Bild: Esitron)

Die Großanzeige DM100 gibt es von Esitron nun auch mit analoger Schnittstelle 0/4…20 mA und 0…10 V zusätzlich zu den bisherigen Feldbus-Varianten (Profibus, Profinet, CAN-Open, Ether-CAT und Modbus (RS485)). Dabei wird beim Über- oder Unterschreiten von einstellbaren Grenzwerten visuell gewarnt. Der Messkreis ist von der Versorgungsspannung galvanisch getrennt. Die Skalierung erfolgt am Gerät ohne zusätzliche Tools.

Daneben hat das robuste Aufbaugerät zwei Zählereingänge für Zähler mit wählbarer Zählrichtung und Presetfunktion.

Das 100 mm große Display gibt es mit vier bis acht Stellen. Durch die hellen LEDs soll es aus bis zu 50 m ablesbar sein und dadurch in weitläufigen Produktionsanlagen bestens geeignet für die Anzeige von Prozessdaten unterschiedlichster Art wie Druck, Drehzahl, Durchfluss, Position, Stückzahl, Temperatur etc. Anzeigen mit gleichem Funktionsumfang sind auch mit 57 mm und 14 mm Ziffernhöhe lieferbar.

(ID:46015419)